tisoware Mitarbeiter sammeln für einen guten Zweck

(PresseBox) ( Reutlingen, )
Anlässlich der diesjährigen Weihnachtsfeier am 11. Dezember 2009 sammelten die Mitarbeiter von tisoware einen Geldbetrag in Höhe von EUR 930,00 für einen guten Zweck. Anstelle des traditionellen Wichteln entschieden sich die Mitarbeiter in diesem Jahr drei Projekte finanziell zu unterstützen. Der Geldbetrag wurde bereits zu gleichen Teilen an die Agapedia (Stiftung von Jürgen Klinsmann, die Projekte zur Förderung von hilfsbedürftigen und Not leidenden Kindern aufbaut), die Umweltstiftung WWF sowie den Frühchen-Verein Reutlingen überwiesen.

tisoware zählt zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern und bietet Komplettlösungen für Personalzeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Workflow, Mitarbeiter- und Managerportal, Projektcontrolling, Reisekostenabrechnung und Zutrittssicherung. Über 1.900 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf unsere Kompetenz. tisoware beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter an 10 Standorten und erzielte per 31.07.2009 einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 9,5 Millionen EUR, was einer Steigerung von 16 % gegenüber dem Vorjahrzeitraum entspricht. Das Unternehmen unterstützt seit vielen Jahren unter anderem den Frühchen Verein Reutlingen und die Fechtabteilung der TSG Reutlingen e.V. und engagiert sich damit im Sozial- und im Sport-Sponsoring.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.