PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695997 (TimoCom Soft- und Hardware GmbH)
  • TimoCom Soft- und Hardware GmbH
  • Bessemerstr. 2-4
  • 40699 Erkrath
  • http://www.timocom.com
  • Ansprechpartner
  • Nora Hesse
  • +49 (211) 882669-53

Mit Sicherheit in die Zukunft: TimoCom-Welt jetzt mobil verfügbar

Der Frachtenbörsen-Anbieter ermöglicht sorglose Abwicklung von Transportaufträgen

(PresseBox) (Düsseldorf / Hannover, ) „Zukunft bewegen“ lautet das Motto der diesjährigen “IAA Nutzfahrzeuge 2014“, die vom 25. September bis zum 02. Oktober 2014 in Hannover stattfinden wird. Bei der weltweiten Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik stehen bekanntermaßen die Neuheiten der Branche im Mittelpunkt. Naheliegend, dass auch die TimoCom Soft- und Hardware GmbH als Anbieter von Europas marktführender Frachtenbörse zum richtigen Zeitpunkt mit einer Premiere aufwarten kann. Denn der IT-Dienstleister präsentiert exklusiv den neuen Mobilzugang zu allen TimoCom-Plattformen – und zwar mit höchsten Sicherheitsstandards.

Mobilzugang verbessert Geschäftschancen

Bei der Entwicklung einer mobilen Version standen in erster Linie die täglichen Anforderungen an eine moderne Logistik im Vordergrund. Schließlich müssen alle am Transport Beteiligten heutzutage schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren können. „Mit dem mobilen Zugang haben wir die Erreichbarkeit unserer Produktpalette ausgebaut - für uns der logische Schritt in eine mobile Zukunft“, so TimoCom Chief Representative Marcel Frings. Auf der IAA 2014 können Disponenten, Frachtführer und Unternehmer aus Industrie und Handel daher nun endlich den Mobilzugang zur TimoCom-Welt selbst erleben. Die Vorteile liegen auf der Hand, denn für die tägliche Arbeit bedeutet das: Egal, ob mit Smartphone oder Tablet, mithilfe der Transportbarometer-App kann man sich zukünftig immer und überall in den TimoCom-Account einloggen.

Mit TimoCom dreifach abgesichert

Und damit nicht genug. Denn die eigentliche Innovation dieser Mobilversion geht weit darüber hinaus. „Transportaufträge sollten möglichst sicher abgewickelt werden können, weshalb wir daran gearbeitet haben, die hohen Sicherheitsstandards auch bei der Mobilnutzung unserer Produkte anzuwenden. Dazu haben wir uns gängige Mobilversionen und Sicherheitsmechanismen angeschaut und geprüft“, so Frings. Dabei herausgekommen ist ein geschützter Zugang via Transportbarometer-App, der offiziell auf der Pressekonferenz „Jetzt mobile? Aber sicher!“ von TimoCom im Vorfeld der „IAA Nutzfahrzeuge 2014“ vorgestellt wird. Diese findet am Dienstag, 23. September 2014, um 11.45 Uhr im Saal 17 des Convention Centers Hannover statt. Messe-Besucher können sich dann ab dem 25. September ein Bild davon machen, wie das Logistik-Tagesgeschäft zukünftig mithilfe von Tablet und Smartphone noch effizienter gemacht werden kann. Am Stand C 19 in Halle 13 können die bereits etablierten Programme unter Anleitung der Kundenbetreuer auf mobilen Endgeräten selbst ausprobiert werden. Egal, ob die Frachtenbörse TC Truck&Cargo®, Transportausschreibungen in TC eBid®, das Kalkulations- und Trackingtool TC eMap® oder alle weiteren Businesslösungen von TimoCom – der Mobilzugang zu allen Plattformen sorgt zukünftig ganz sicher dafür, dass Transportdienstleister jederzeit voll einsatzfähig sind.

Mehr Informationen zu TimoCom finden Sie auf www.timocom.de.

Website Promotion

TimoCom Soft- und Hardware GmbH

Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH wurde 1997 gegründet und ist ein IT-Dienstleister für alle am Transport beteiligten Unternehmen. In wenigen Jahren hat sich das Start-up zum mittelständischen Unternehmen entwickelt. Mit einem großen Team internationaler Mitarbeiter bietet TimoCom drei europäische Vergabeplattformen an: die marktführende Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo®, TC eBid®, die Online-Plattform für Transport-Ausschreibungen sowie eine Lagerbörse mit passgenauen Lager- und Logistikflächen. Ergänzt wird das Portfolio durch TC eMap®, eine Routen- und Kalkulationslösung mit integrierter Trackingfunktion.

In der Transportbörse TC Truck&Cargo® werden sowohl Frachten als auch Laderäume europaweit angeboten. TC eBid® hilft Verladern aus Industrie & Handel und Spediteuren beim Ausschreibungsmanagement und vereinfacht die Geschäftsabläufe zwischen ihnen und den Transport-Dienstleistern. Die europaweite Lagerbörse erlaubt Unternehmen den Zugriff auf bis zu 30.000 Lager- und Logistikflächen in 40 Ländern Europas. Mit der Kalkulations- und Tracking-Lösung TC eMap® werden alle gängigen GPS-Anbieter auf einer Plattform vereint. Parallel dazu können Routen kalkuliert und auf einer Karte angezeigt werden.