PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643489 (TIMOCOM GmbH)
  • TIMOCOM GmbH
  • Timocom Platz 1
  • 40699 Erkrath
  • http://www.timocom.com
  • Ansprechpartner
  • Nora Hesse
  • +49 (211) 882669-53

Ausgezeichnet: TimoCom gibt Kunden grünes Licht

Frachtenbörsen-Anbieter gewinnt Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2014

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Nachhaltigkeit in der Transportbranche, sogenannte grüne Logistik, kommt in Bewegung. Zum Glück. Denn Umweltschutz, effizienter Einsatz von Ressourcen und soziale Verantwortung können dazu beitragen, das Image der gesamten Branche zu verbessern. Einen auszeichnungswürdigen Beitrag leistet auch das IT-Unternehmen TimoCom mit seiner Laderaum- und Frachtenbörse - eine Plattform zur optimalen Planung von Touren und effektiven Nutzung von Laderaum sowie der Vermeidung von CO2-Ausstoß durch teure Leerfahrten. Die Zeitung für den Güterverkehr Transport aus der HUSS-VERLAG GmbH zeichnete die Softwarefirma nun mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2014 aus.

Leerfahrtenvermeidung im großen Stil

Eine hochkarätig besetzte Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien vergab den Preis am 19. November 2013 feierlich im Kesselhaus München. Insgesamt 17 Unternehmen wurden in 16 Kategorien nach einem Punkteschema bewertet und ausgezeichnet. Neben der Daimler AG, Schmitz Cargobull und MAN Truck & Bus, konnte sich TimoCom mit der Laderaum- und Frachtenbörse TC Truck&Cargo® in der Kategorie Dienstleistungen für das Transportgewerbe durchsetzen. HUSS Verlagsleiter Bert Brandenburg lobte in der Laudatio den Einsatz für eine effiziente Kapazitätenauslastung für alle am Transport beteiligten Unternehmen und betonte die damit einhergehende Vermeidung von umweltschädigenden Leerfahrten. Mit Hilfe der Börse können Nutzer in Sekundenschnelle ein Frachtangebot heraussuchen oder ihre leeren Fahrzeuge in das System einstellen. Bei täglich bis zu 450.000 Transportangeboten und 100.000 Nutzern bietet der Online-Marktplatz damit ein immenses Volumen an internationalen Geschäftsmöglichkeiten. Ergänzend sorgt TC eMap® mit Kalkulations- und Trackingfunktion für eine optimale Routenplanung und transparente Transportgeschäfte.

Nachhaltiges Denken in den Köpfen verankern

Der Preis, der in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben wurde, soll Unternehmen aus der Transport- und Nutzfahrzeugbranche im nachhaltigen Handeln bestärken und helfen, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung noch besser zu verankern. TimoCom hat sich dieser Verantwortung nach Ansicht der Jury bereits gestellt und beweist, dass ökologische, soziale und gesellschaftliche Ziele mit ökonomischem Erfolg einher gehen können. Das IT-Unternehmen setzt beispielsweise hohe Maßstäbe an die betriebsinterne Reduzierung von Energieverbrauch und damit CO2 und einen sparsamen Umgang mit Ressourcen wie z.B. Papier. Zusätzlich wird erfolgreich in moderne und attraktive Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter sowie nachhaltiges Engagement für Sozial- und Umweltprojekte außerhalb des Unternehmens investiert.

TimoCom-Kunden erhalten Siegel für nachhaltiges Wirtschaften

Durch die Verwendung des "Green we can"-Umweltsiegels können auch TimoCom-Kunden davon profitieren - schließlich wird das Thema grüne Logistik heutzutage immer stärker auch zu einer Frage von Wettbewerbsfähigkeit und vollen Auftragsbüchern. Das kostenlose Siegel kann über die Internetseite bezogen und beispielsweise in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden, etwa gedruckt auf Geschäftspapier oder als Web-Logo auf der Kunden-Homepage. So wird für jeden Auftraggeber sichtbar, dass man nicht nur in der Logistik, sondern auch für die Umwelt ein verlässlicher Partner ist. Im Rahmen der Veranstaltung machte auch TimoCom Chief Representative, Marcel Frings, auf diese strategische Bedeutung aufmerksam und nahm die Auszeichnung von Juror Robert Domina, Transport-Tester und Motorjournalist, entgegen: "Ich danke im Namen von fast 400 Mitarbeitern der TimoCom. Der Preis ist für uns eine Anerkennung unserer bisherigen Leistung und ein Ansporn für die Zukunft weiterhin nachhaltige Visionen und Produkte für unsere Kunden zu entwickeln, die deren Tagesgeschäft einfacher machen."

Mehr Informationen zu TimoCom finden Sie auf www.timocom.de.

Website Promotion

TIMOCOM GmbH

Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH wurde 1997 gegründet und ist ein IT-Dienstleister für alle am Transport beteiligten Unternehmen. In wenigen Jahren hat sich das Start-up zum mittelständischen Unternehmen entwickelt. Mit einem großen Team internationaler Mitarbeiter bietet TimoCom drei europäische Vergabeplattformen an: die marktführende Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo®, TC eBid®, die Online-Plattform für Transport-Ausschreibungen sowie eine Lagerbörse mit passgenauen Lager- und Logistikflächen. Ergänzt wird das Portfolio durch TC eMap®, eine Routen- und Kalkulationslösung mit integrierter Trackingfunktion.

In der Transportbörse TC Truck&Cargo® werden sowohl Frachten als auch Laderäume europaweit angeboten. TC eBid® hilft Verladern aus Industrie & Handel und Spediteuren beim Ausschreibungsmanagement und vereinfacht die Geschäftsabläufe zwischen ihnen und den Transport-Dienstleistern. Die europaweite Lagerbörse erlaubt Unternehmen den Zugriff auf bis zu 30.000 Lager- und Logistikflächen in 40 Ländern Europas. Mit der Kalkulations- und Tracking-Lösung TC eMap® werden alle gängigen GPS-Anbieter auf einer Plattform vereint. Parallel dazu können Routen kalkuliert und auf einer Karte angezeigt werden.