Social Learning in der Firma und virtuelle Seminarräume für Mitarbeiter

- time4you mit Onlinereihen im Juli

Bildrechte: www.time4you.de (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Laut aktueller StepStone Umfrage unter Arbeitnehmern und Führungskräften erwarten Arbeitnehmer nach der schrittweisen Rückkehr ins Büro verstärkte Angebote für die digitale Weiterbildung. 87 Prozent der Befragten wünschen sich Investitionen in Digitalisierung im Allgemeinen und konkret in die digitale Weiterbildung der Mitarbeiter. Insofern heißt es jetzt auch für die Unternehmen sich Gedanken zu machen, mit welcher Methodik und Tools die Belegschaft erreicht werden kann.

Die time4you GmbH hat im Juli Themenschwerpunkte zum Social Learning ebenso wie zu den Live Online Trainings erstellt. Im Rahmen der time4you Onlinereihe verbinden hier die Experten Theorie und Praxis.

Fakt ist: Schnelle und unkomplizierte E-Learning-Lösungen sind gefragt und in der jetzigen Situation müssen Offline-Konzepte schnell „übersetzt“ werden.  Insofern sind alle Beteiligten offen für neue Wege.

Unternehmen und HR brauchen jedoch Strategien und Klarheit, denn die Gefahr sich mit Tools und Methoden zu verzetteln, ist nicht gerade gering. Eines sollte bei allen Konzepten immer im Vordergrund stehen: wen will ich erreichen und wie plane ich digitale Formate für Anfänger-, Fortgeschrittenen- oder Experten-Zielgruppen.

Anfang Juli geht es um den Aufbau unternehmensinterner Communities. Immer mehr Unternehmen führen virtuelle, soziale Netzwerke ein, um den organisationsweiten Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zu unterstützen. Dabei können folgende Fragen geklärt werden: Braucht es ein Umdenken beim Thema „informelles Lernen“ in Unternehmen? Welche Rolle spielt dabei die Führungsebene? Wie man klassische Anfängerfehler vermeidet? Das klärt die Onlineveranstaltung am 9. Juli.

Einen Überblick über Trainingsverwaltung, die den Überblick sichert ,  Live Online-Trainings und virtuelle Seminarräume, die einen einfachen Umstieg von Präsenz auf Online erlauben, gibt es am 14. und 23. Juli. Welche Erfahrungen es bisher mit Avatar basiertem Team-Coaching gibt, können die Teilnehmer am 16. Juli erfahren.

Juli-Webinare im Überblick:Training goes Digital: Social Learning in Betrieben – Welche Social Learning Tools braucht ein LMS wirklich?

9. Juli 2020, 14:00-14:45 Uhr

HR Digital: Wie moderne Trainingsverwaltung für mehr Freiraum sorgt14. Juli 2020, 14:00-14:45 Uhr, Direkt anmelden

Avatar basiertes Team Coaching und Peer Learning

16. Juli 2020, 11:00-11:45 Uhr, Direkt anmelden

Training goes digital: Live Online Trainings erfolgreich gestalten23. Juli 2020, 14:00-14:45 Uhr, Direkt anmelden

Weitere Online-Seminare und Themenworkshops unter www.time4you.de/events

Checklisten unter: www.time4you.de/checklisten

Die neue Interviewserie „Tell me how you learn“ auf dem time4you Blog und auf Youtube erlaubt ganz neue Einblicke in Unternehmen und präsentiert „Macher“ der neuen Arbeitswelten.  Aktuell das Interview: MINDKISS – Eine Learning Journey der besonderen Art

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.