Excellente Bewertung für das LMS (Lernmanagementsystem) von time4you

IBT® SERVER überzeugt beim Test mit fünf Sternen

time4you  konnte mit  dem   IBT® SERVER in der Rubrik Lernmanagementsysteme 5 Sterne holen. Dabei überzeugten beim Test die rollenspezifischen Cockpits mit ihrer modernen Optik und den Individualisierungsoptionen,  Quelle time4you (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Her mit den Sternen! Mit fünf Sternen und dem Prädikat “Excellent” wird das Lernmanagementsystem von time4you in der diesjährigen Test-Ausgabe des eLearning Journals ausgezeichnet. Die Prämierung reiht sich ein in die lange Liste von Awards für die mehrfach preisgekrönten Produkte und Lösungen der IBT® SERVER Familie. Das Lernmanagementsystem der time4you GmbH mit Sitz in Karlsruhe konnte in mehrfacher Hinsicht überzeugen. Bewertet wurden neben den Faktoren  Funktionsvielfalt, durchdachtes Social Learning Konzept, moderner Katalog und originelles Authoring auch die Benutzerfreundlichkeit und die Technik des Systems.

Das LMS des IBT® SERVER bietet je nach Rolle verschiedene Cockpits, sowohl das Lerner- als auch das Trainer-Cockpit wurden hier detailliert bewertet. Besonders wichtig für den täglichen Einsatz sind die Individualisierungsoptionen für die Nutzer. Auch auf responsive Design wurde gesetzt. Das neue Design passt sich dynamisch an die Bildschirmgröße des verwendeten Endgeräts an. So können alle Inhalte auf den verschiedenen Endgeräten vom PC bis zu mobile Devices genutzt werden.

Im Test wurde die Social Learning-Funktionalität des IBT® SERVERs bewertet. Bei der neuen Version gibt es nun sog. Arbeitsräume, zusätzlich können alle Mitarbeiter ihr individuelles Profil im Firmennetzwerk erstellen um dort eigenen Content, Verweise und Ideen mit ihren Teams zu teilen.

Eigene Contenterstellung leicht gemacht: was wäre ein leistungsfähiges system ohne guten Content. Der IBT® SERVER bietet hier die Möglichkeit der Eigenproduktion, wobei der Prozess der Erstellung so effektiv wie möglich gehalten wurde. Hier wird auf die Erstellung per Learning Content Management mit  Word-Vorlagen gesetzt. Jedes  Drehbuch einer neuen Lerneinheit kann direkt in Word mit Hilfe spezieller Formatvorlagen geschrieben, hochgeladen und per Knopfdruck konvertiert werden.

Die externen Schnittstellen sind ein weiterer wichtiger Faktor, so realisiert die neue IBT® SERVER-Version externe Zertifizierungen und Kreditierungen genauso wie aktuelle Gamification-Ansätze. Als Erweiterungsstufe zum vollintegrierten Weiterbildungs- und Personalentwicklungssystem sind optional die umfassende Trainingsverwaltung und Talent- sowie /Kompetenzmanagement vorgesehen. Auch der Trend Künstliche Intelligenz wird mit einer selbstentwickelten  KI-Lösung abgedeckt.

PraxisTIPP: Infos zum Einsatz von LMS in der DACH-Region finden sich auch in der Teilstudie eLearning Benchmarking Studie LMS 2017 und Hinweise für den Einsatz von mobile Learning als Checkliste unter www.time4you.de/lms-studien-download sowie www.time4you.de/checkliste-mobile-learning
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.