PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 91006 (TIBCO Software)
  • TIBCO Software
  • Balanstr. 49
  • 81669 München
  • http://www.tibco.com
  • Ansprechpartner
  • Bettina Fischer
  • +49 (89) 4895-6202

TIBCO und InformationWeek organisieren virtuelle Konferenz zum Thema SOA-Einführung

SOA Online Summit mit Vorträgen via Webcast, virtuellen Ausstellerständen und interaktiven Sitzungen

(PresseBox) (München, ) TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX), ein führender Anbieter von Business Integration- und Geschäftsprozessmanagement-Software, und die IT-Fachzeitschrift InformationWeek starten am 15. Februar 2007 den ersten Architect2Architect SOA Online Summit. Anlass für diese virtuelle Veranstaltung ist der steigende Bedarf an Informationen, Schulungen und Ressourcen rund um den erfolgreichen Aufbau einer Service-orientierten Architektur (SOA). Die Online-Präsentationen des Events konzentrieren sich auf IT-Strategien und -Konzepte allgemeiner Art und sind daher nicht spezifisch auf TIBCO-Produkte und -Implementierungen zugeschnitten. Für Interessenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz findet die Konferenz von 11h45 bis 17h15 Uhr (MEZ) statt.

„Der Architect2Architect Online SOA Summit ist der erste seiner Art“, so Ram Menon, Executive Vice President, Worldwide Marketing bei TIBCO. „Mit dieser innovativen Veranstaltung von TIBCO und InformationWeek kommen die Teilnehmer in den Genuss von Produktvorführungen und Informationen über die neuesten Technologien und können sich mit Experten und Vertretern von TIBCO und anderen führenden SOA-Anbietern austauschen.“

Der Architect2Architect SOA Online Summit besteht aus einer Live-Konferenz und virtuellen Ausstellung mit Keynote-Vorträgen via Webcast, virtuellen Ausstellerständen, interaktiven Sitzungen u.a. Im Rahmen der Veranstaltung bringen TIBCO und InformationWeek IT-Architekten, Entwickler und IT-Manager aus aller Welt mit führenden SOA-Beratern von Green Hat, Infosys und TCS zusammen und ermöglichen so den Informationsaustausch bezüglich jüngster Trends, Herausforderungen und gelungener Einführungs- und Anwendungsbeispiele im SOA-Umfeld. Als virtuelle Veranstaltung erspart der SOA Online Summit den Teilnehmern, darunter Kunden, Interessenten und Partnern aus aller Welt, Reisekosten und -aufwand und bietet somit eine bequeme Lern- und Interaktionsmöglichkeit.

Die Keynotes auf dem Architect2Architect SOA Online Summit befassen sich mit den wichtigsten Themen, mit denen sich IT-Architekten bei der SOA-Implementierung heute auseinandersetzen müssen. Hier eine Auswahl:

• „The Role of Events in SOA“ – von David Luckham, emeritierter Professor für Electrical Engineering an der Standard-Universität und anerkannter Experte für Complex Event Processing

• „Finding Your Way to SOA Success – The Business Justification, Steps and Best Practices for Getting to SOA“ – von Maja Tibbling, preisgekrönte Autorin, Standford-Professorin und leitende Enterprise-Architektin bei Con-way Inc., und Paul Brown, Autor und Principal Software Architect bei TIBCO

• “Managing SOA Complexity with Service Virtualization” – von Matthew Quinn, Vice President, Product Management and Strategy bei TIBCO

• “Streamlining Design and Governance – from Promoting Reuse in Development to Managing Policies in Production” – von Rasta A. Mansour, Senior Director, Engineering bei TIBCO.

Teilnahmedetails

Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich an der EMEA-Sitzung des Architect2Architect SOA Online Summit beteiligen, die am 15. Februar 2007 von 11.45 Uhr bis 17.15 Uhr (MEZ) stattfindet. An den Themen SOA Best Practices, Servicevirtualisierung und SOA Governance interessierte IT-Architekten, Entwickler und IT-Manager können sich unter http://events.unisfair.com/... anmelden. Eine komplette Aufzeichnung der Veranstaltung ist nach dem 15. Februar für 90 Tage online abrufbar.

InformationWeek

InformationWeek, das IT-Magazin für CIOs, IT-Manager und -Professionals, beschreibt den professionellen Einsatz von Informationstechnologie im Unternehmen. InformationWeek hilft IT-Entscheidern Technologien zu verstehen, Strategien zu erarbeiten und Produkte auszuwählen. InformationWeek übernimmt so eine wichtige Kommunikationsaufgabe für IT-Hersteller und IT-Dienstleister.

CMP Technology

CMP Technology bietet Marketing-Lösungen für die Branchen Technologie, Gesundheit und Lifestyle. Durch das umfangreiche Portfolio an etablierten Zeitschriften und Magazinen genießt CMP Technology mehr als andere Medienunternehmen das Vertrauen der Branchen-Profis. CMP ist daher der führende Anbieter in den Bereichen Informationszugang und -beschaffung, Marktforschung und Programmen mit Erfolgsgarantie, um Anbieter und Kunden in jeder der genannten Branchen zusammenzubringen und dabei den Return on Investment zu maximieren. CMP Technology ist ein Tochterunternehmen von United Business Media (http://www.unitedbusinessmedia.com), eines weltweiten Anbieters für Nachrichtenverbreitung und spezialisierte Informationsdienste mit einer Marktkapitalisierung von über drei Milliarden US-Dollar.

TIBCO, das TIBCO Logo, The Power of Now und TIBCO Software sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der TIBCO Software Inc. in den USA und / oder in anderen Staaten. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und -marken, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

TIBCO Software

TIBCO Software Inc. (NASDAQ:TIBX) bietet Unternehmenssoftware, mit deren Hilfe Unternehmen erfolgreich eine Service-orientierte Architektur (SOA) und Business Process Management (BPM) betreiben können. Mit mehr als 3.000 Kunden weltweit verhilft TIBCO führenden Unternehmen zu mehr Transparenz und Agilität – TIBCO nennt dies The Power of Now®. Weitere Informationen finden Sie unter www.tibco.com