Dr. Wolfgang Martin im TIBCO Spotfire Webinar: "Predictive Analytics: Besser als BI, smarter als Spreadsheets"

(PresseBox) ( München, )
TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) und Dr. Wolfgang Martin laden ein zum Webinar

„TIBCO Spotfire Analytics: Besser als BI, smarter als Spreadsheets“
am Dienstag, den 4. Mai 2010, 14:30 Uhr.

Dr. Wolfgang Martin, Analyst und ausgewiesener Experte auf den Gebieten BI/CPM, Business Integration, SOA und CRM, und Dr. Mark Demesmaeker, European Manager Solution Consulting bei TIBCO Spotfire, werden praxisnah erläutern, wie Business-Anwender aus allen Bereichen eines Unternehmens mit Hilfe der visuell-interaktiven prädiktiven Analytics-Anwendungen von TIBCO Spotfire bessere Einblicke in ihre ERP-, CRM-, SCM- und andere Daten gewinnen.

Trotz umfangreicher Investitionen in Datenmanagement- und Reporting-Systeme haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, auf ein plötzlich verändertes Marktumfeld so schnell zu reagieren, dass sie daraus Wettbewerbsvorteile generieren können.

Praxisbeispiele veranschaulichen die Vorteile prädiktiver Analysen

Das Webinar zeigt, wie Unternehmen ihre Daten schnell neu bewerten und die Potenziale voll ausschöpfen können. Sie steigern mit prädiktiven Modellen ihre Leistung und erkennen Risiken frühzeitig.

Dr. Wolfgang Martin und Dr. Mark Demesmaeker stehen für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Das in deutscher Sprache abgehaltene Webinar ist kostenlos. Interessenten können sich unter https://spotfireevents.webex.com/... anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.