Kundennähe im Fokus: Marokkanische Niederlassung von thyssenkrupp Aerospace liefert ersten Großauftrag aus

Kundennähe im Fokus: Marokkanische Niederlassung von thyssenkrupp Aerospace liefert ersten Großauftrag aus (PresseBox) ( Essen, )
Die Nähe zum Kunden suchen, um vor Ort individuelle und zuverlässige Material- und Supply-Chain-Lösungen anbieten zu können, gehört zu den Kernaufgaben von thyssenkrupp Aerospace. Aus diesem Grund haben die Luft- und Raumfahrspezialisten ihr weltweites Netzwerk im vergangenen Jahr weiter ausgebaut und einen neuen Standort in Marokko gebaut. „Die Nachfrage nach lokalen Dienstleistern ist groß, weshalb die Präsenz vor Ort für unsere Kunden sehr wichtig ist. Unser neues Materialbearbeitungs- und Logistikzentrum in Casablanca bedient genau diese Bedürfnisse und stellt die just-in-time Versorgung unserer Kunden sicher“, erklärt Eric Cornilleau, Managing Director thyssenkrupp Aerospace France.

Die ersten Kunden profitieren bereits von dem neuen Standort. Diese Partner gehören seit vielen Jahren zum Kundenstamm von thyssenkrupp Aerospace und wurden bisher aus Frankreich beliefert. „Durch die unmittelbare Nähe haben wir die Wege zu unseren lokalen Kunden deutlich verkürzt, wovon unsere Partner enorm profitieren. Mit der Lieferung unseres ersten Großauftrages von angearbeiteten Aluminiumplatten ist unser Standort in Casablanca komplett betriebsfähig“, so Cornilleau.

Über den Standort

Auf einer Fläche von rund 3.500 m² (Lager, Produktionshalle und Büros) im Raum Ouled Salah, zwischen der Innenstadt von Casablanca und dem Flughafen-Industriegebiet, liegt die neue Niederlassung. Neben der Lagerung von Materialien wie Aluminium, Stahl und Kupfer in verschiedenen Formen und Legierungen gehören auch umfangreiche Anarbeitungsdienstleistungen zum Serviceangebot. Mit hochmodernen Maschinen wird das Material exakt nach Kundenwunsch zugeschnitten und just-in-time zum Werk des Kunden geliefert.

thyssenkrupp Aerospace ist ein weltweit führender Anbieter von Materialien, Supply-Chain-Lösungen und Dienstleistungen der Metallverarbeitung für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk von 44 Standorten mit über 1.800 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.