Neuer FreeRide 532 Fahrradträger von Thule

(PresseBox) ( Neumarkt, )
Thule, Weltmarktführer von Produktlösungen, die einen einfachen, sicheren und eleganten Transport von Ausrüstungen aller Art ermöglichen, hat auf der diesjährigen ispo in München (internationale Fachmesse für Sportartikel, 6.-9. Februar 2011) eine neue Version seines klassischen Thule FreeRide Fahrradträgers vorgestellt - den Thule FreeRide 532.

Der erste Thule FreeRide Träger wurde 1990 lanciert. Der erfolgreiche Fahrradträger ist mittlerweile in 38 Ländern erhältlich.

Der neue Thule FreeRide 532 zeigt sich in neuem und dynamischerem Design mit gebogenen Haltearmen, abgerundeten Formen und in exklusiver Farbe Titan.

Der Fahrradträger weist ebenfalls neue Felgenhalter auf, um die Montage der Räder zu vereinfachen. Einmal aufgeladen, ist das Fahrrad durch den Rahmenhalter und die verschiebbaren Felgenhalter mit stabilen Schnellspannern, die an verschiedene Felgengrößen angepasst werden können, schnell gesichert und auch wieder abgenommen. Die Befestigung ist einfach, da der Fahrradträger nicht aus mehreren Teilen besteht. Zusätzlich ermöglicht das benutzerfreundliche Schnellbefestigungssystem eine rasche Montage um Vierkantrohre und Aluschienen.

Der Thule FreeRide 532 kann ebenfalls in Verbindung mit der Thule SlideBar verwendet werden (siehe Bild). Deren Gleitmechanismus erleichtert das Heben schwerer und sperriger Ausrüstungen: Die Trägerrohre können einfach ausgezogen werden, um sie bequem neben dem Fahrzeug zu beladen.

Preis und Verfügbarkeit

Thule FreeRide 532 ist ab sofort zum unverbindlichen Verkaufspreis von 55,- € erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.