PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182398 (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport)
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Werner-Seelenbinder-Straße 7
  • 99096 Erfurt
  • http://www.thueringen.de/th2/tmbwk/
  • Ansprechpartner
  • Detlef Baer
  • +49 (361) 379-4606

Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre beschlossen

Müller: „Entscheidender Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit“

(PresseBox) (Erfurt, ) Die vorläufige Endfassung des Thüringer Bildungsplans für Kinder bis 10 Jahre wurde auf der heutigen Sitzung des Fachbeirats beschlossen und dem Thüringer Kultusministerium übergeben. Öffentlicher Startschuss für die Implementierung im Schuljahr 2008/2009 ist eine landesweite Veranstaltung am 27. September 2008 in Erfurt. Für die Einführung des Bildungsplans stehen im Doppelhaushalt 2008/2009 2,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Thüringens Kultusminister begrüßt das vorliegende Ergebnis: "Der Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre hat die Leitlinien der frühkindlichen Bildung weiterentwickelt und enthält grundlegende Orientierungen für die notwendige Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule. Damit wird zugleich ein entscheidender Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit geleistet. Umgesetzt werden konnte dieses Vorhaben vor allem dank innovativer Praxispartner und kompetenter Mitstreiter im wissenschaftlichen Konsortium und Fachbeirat. Damit haben alle Beteiligten Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder und unseres Landes übernommen. Ich danke allen für die gute Zusammenarbeit sowie für den sachbezogenen und kritischen Dialog. Auch bei der Implementierung des Bildungsplans baue ich auf diese Unterstützung."

Der Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre ist als Orientierungsrahmen für die pädagogische Arbeit und die Bildungsqualität konzipiert. Ein Schwerpunkt liegt auf den Grundschulen und Kindertageseinrichtungen. Der Plan umfasst die gesamte kindliche Entwicklung zwischen erstem und zehntem Lebensjahr. Damit legt Thüringen ein durchgängiges, forderndes, förderndes sowie kindgerechtes Bildungskonzept vor. Nach zweijähriger Erprobungsphase mit 111 Praxispartnern, darunter Familien, Tagespflegepersonen, Kindertagesstätten, Grundschulen sowie Einrichtungen aus dem Förderbereich und der offenen Kinder- und Jugendarbeit, wird das Thüringer Kultusministerium den Thüringer Bildungsplan zum 1. August 2008 in Kraft setzen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.thueringer-bildungsplan.de zu finden.