PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230881 (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport)
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Werner-Seelenbinder-Straße 7
  • 99096 Erfurt
  • http://www.thueringen.de/th2/tmbwk/
  • Ansprechpartner
  • Detlef Baer
  • +49 (361) 379-4606

Thüringer Berufsorientierungskonferenz und Verleihung der Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" in Thüringen

Pressegespräch mit Prof. Dr. Gerald Hüther und Prof. Dr. Michael Hüther

(PresseBox) (Erfurt , ) Am 21. Januar findet im Thüringer Landtag die 1. Thüringer Berufsorientierungskonferenz statt, die ein weiterer Baustein in der Berufwahlvorbereitung der Schulen ist. Zu der Berufsorientierungskonferenz sind die Akteure der Berufswahlvorbereitung eingeladen, Querschnittsthemen und Entwicklungsansätze im kleinen Expertenkreis zu diskutieren. Diese Konferenz ist ein Vorhaben unter dem Dach der Initiative für Beschäftigung! Regionales Netzwerk Thüringen unter Mitwirkung der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT, der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern sowie der Landesregierung.

Thüringens Wirtschaftsminister Dieter Reinholz und Kultusminister Bernward Müller (beide CDU) werden an der Veranstaltung teilnehmen. Als Gäste konnten u.a. Prof. Dr. Gerald Hüther, Leiter der Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Universitäten Göttingen und Mannheim, sowie Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, gewonnen werden. In einem Streitgespräch Hüther contra Hüther werden die beiden Wissenschaftler ihre Sicht auf Schule, Wirtschaft und Berufswahlvorbereitung darlegen.Zeit: Mittwoch, 21. Januar 2009, 9 - 16 Uhr / 10.15 Uhr Pressegespräch im LPK-Raum /Ort: Erfurt. Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße1

Die Berufsorientierungskonferenz wird um 9.00 Uhr durch Landtagspräsidentin Prof. Dr. Dagmar Schipanski eröffnet. Daran schließt sich das Streitgespräch Hüther contra Hüther an. Um 10.15 Uhr stehen die beiden "Hüthers" für ein Pressegespräch zur Verfügung und stellen sich Fragen zur Veranstaltung. Natürlich beantworten die Wissenschaftler auch gern Fragen zu anderen aktuellen Themen. Ab 14.30 Uhr werden die Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" an 39 Thüringer Schulen verliehen.

Nachfolgend finden Sie den Ablauf der Veranstaltung.