PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188229 (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport)
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Werner-Seelenbinder-Straße 7
  • 99096 Erfurt
  • http://www.thueringen.de/th2/tmbwk/
  • Ansprechpartner
  • Detlef Baer
  • +49 (361) 379-4606

Rock'n'Roll in Rudolstadt - Bauer-Wabnegg eröffnet Folkfestival

(PresseBox) (Erfurt, ) Am morgigen Freitag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg (CDU) bei der Eröffnung des Tanz&FolkFestivals 2008 in Rudolstadt ein Grußwort sprechen. Erwartet werden mehr als 60.000 Besucher. Der Freistaat fördert das Fest erneut mit 78.000 Euro. Schirmherrin ist die Bundeskanzlerin.

Das TFF.Rudolstadt ist das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Vom 4. bis 6. Juli 2008 geht es bereits zum 18. Mal über die mehr als 20 Bühnen. Musiker und Künstler aller Kontinente bieten auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm. Länderschwerpunkt ist Israel. Tanz des Jahres ist der Rock'n'Roll. Das "magische Instrument" ist dieses Mal die Rahmentrommel. Der regionale Focus liegt auf Sachsen. Weitere Höhepunkte sind die Verleihung des Deutschen Weltmusikpreises "RUTH", das TFF.Kinderfest, das Instrumentenbauzentrum, ein umfangreiches Straßenmusikprogramm sowie Workshops, Diskussionen und Ausstellungen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.tff-rudolstadt.de zu finden.

Zeit: Freitag, 4. Juli 2008, 17.00 Uhr
Ort: Rudolstadt, Rathaus, Festsaal

Kultusstaatssekretär Bauer-Wabnegg sagte im Vorfeld: "Rudolstadt ist eine weltoffene Stadt. Davon können sich Gäste und Künstler aus der ganzen Welt auch dieses Jahr wieder beim Tanz&FolkFestival überzeugen. Mit großer Begeisterung und viel Lebensfreude öffnen sie gemeinsam ein Tor zu allen Kontinenten der Erde. Sobald die ersten Töne auf den Bühnen und in den Gassen der Stadt erklingen, kann man sich der Faszination nicht mehr entziehen. Ich lade alle Interessierten ein, sich von Rahmentrommeln und Rock'n'Roll sowie von Sachsen und Israel begeistern zu lassen."