Post neuer Direktor des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar

Kultusminister Müller wünscht viel Erfolg: "Gewinn für Kulturland Thüringen"

(PresseBox) ( Erfurt, )
Am 1. April 2009 wird Dr. Bernhard Post zum Direktor des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar bestellt. Das teilte Thüringer Kultusminister Bernward Müller (CDU) heute in Erfurt mit. Post war bereits seit dem 1. Juli 2008 kommissarisch mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Leiters beauftragt. Er folgte Prof. Dr. Volker Wahl nach, der das Archiv von 1990 an leitete.

Kultusminister Müller wünscht dem neuen Direktor viel Erfolg: "Die vielen Archive im Freistaat sind fester Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Insbesondere das Thüringische Hauptstaatsarchiv Weimar ist mit seinem reichen Bestand ein Hüter des Gedächtnisses unseres Landes. Die Leitung dieses einmaligen Kulturgutes ist eine große Herausforderung. Geradezu prädestiniert für dieses Amt ist Dr. Bernhard Post. Mit seiner 16-jährigen Erfahrung im Hauptstaatsarchiv ist er ein Gewinn für das gesamte Kulturland Thüringen."

Bernhard Post, geb. 1953, studierte nach dem Abitur in Wiesbaden von 1975 bis 1980 Geschichte, Germanistik und Pädagogik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Dem schloss sich von 1981 bis 1984 ein Promotionsstudium an. Nach dem Archivreferendariat im Landeshauptarchiv Koblenz und der Archivschule Marburg war er von 1987 bis 1993 als Referent am Hessischen Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden tätig bevor er als Leiter der Abteilung für neuere Bestände im September 1993 an das Thüringische Hauptstaatsarchiv nach Weimar wechselte. Von 2002 bis 2008 leitete er die Zentralabteilung des Weimarer Archivs. Weitere Informationen sind im Internet unter www.thueringen.de/... zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.