Müller eröffnet 17. Weimarer Schulmusiktage

"Ziel ist der innovative Musikunterricht"

(PresseBox) ( Erfurt, )
Am morgigen Freitag wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) Musiklehrerinnen und -lehrer aus dem Freistaat sowie Referenten aus dem gesamten Bundesgebiet zur Eröffnung der 17. Weimarer Schulmusiktage begrüßen. Die im Musikgymnasium Schloss Belvedere stattfindende Veranstaltung wird zuvor durch ein Grußwort des Schulleiters Wolfgang Haack eröffnet und mit musikalischen Beiträgen untermalt.

Auf dem Programm der zweitägigen Fortbildung stehen u.a. Vorträge über die Klassische Musik sowie das Singen, Musizieren und Rhythmuslernen in der Grundschule. Weiterhin wird auch die Arbeit mit Filmmusik, Schulpraktisches Klavierspielen und der Kontext Musik - Kunst - Zeitgeschichte - Gesellschaft thematisiert.

Der Minister sagte im Vorfeld: "Die Schulmusiktage sind eine traditionelle Fortbildungsmöglichkeit, die jährlich von über 100 Lehrerinnen und Lehrern mit dem Ziel eines innovativen Musikunterrichtes besucht werden. Ich freue mich über die Initiative unserer Pädagogen und unterstütze auch das Bestehen der Fächer Musik, Kunst und Sport. Denn gerade in der Musik ist die frühzeitige Nachwuchsförderung von entscheidender Bedeutung."

Zeit: Freitag, 13. März 2009, 9.00 Uhr
Ort: Weimar, Musikgymnasium Schloss Belvedere

An der Eröffnungsveranstaltung werden auch der Direktor des Institutes für Musikpädagogik Prof. Dr. Eckart Lange, der Vorsitzende des Verbandes Deutscher Schulmusiker Thüringens Martin Müller Schmied, die Direktorin des Institutes für Schulmusik und Kirchenmusik an der HfM Franz Liszt Weimar sowie weitere Vertreter der Kooperationspartner teilnehmen.

Die Weimarer Schulmusiktage sind eine Kooperationsveranstaltung des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM), der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und des Landesverbandes Thüringen des VDS. Im Jahr 2008 kam als neuer Partner das Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar hinzu. Das Staatliche Spezialgymnasium für Musik stellt für die Zeit der Schulmusiktage seine hervorragenden Räume zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.