PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237024 (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport)
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Werner-Seelenbinder-Straße 7
  • 99096 Erfurt
  • http://www.thueringen.de/th2/tmbwk/
  • Ansprechpartner
  • Detlef Baer
  • +49 (361) 379-4606

Jahrespressekonferenz der Landesschülervertretung

(PresseBox) (Erfurt , ) Im Rahmen unserer konstituierenden Jahresklausur darf ich Sie im Namen der Landesschülervertretung im Freistaat Thüringen (LSV) recht herzlich einladen.
Sonntag, 15. Februar 2009 (10.00-11.00 Uhr) Hotel, "Kurhaus am Burgsee" (Raum: Schnepfenburg) Am See 49 36433 Bad Salzungen www.kurhaus-badsalzungen.de

Gemeinsam mit vielen Thüringer Schülervertreterinnen und Schülervertretern würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Vorhaben zum Jahr der Demokratie 2009 aktiv begleiten und entsprechend einer breiten Öffentlichkeit präsentieren würden.

Als demokratisch gewählte Vertreter sämtlicher Schülersprecherinnen und Schülersprecher im Freistaat Thüringen ist es unser oberstes Ziel, die vielen guten Ideen, Gedanken und Meinungen der Schülerinnen und Schüler zu hören, zu bündeln und letztendlich zu vertreten.

Die Förderung der Mitwirkung direkt von der Basis her ist seit über 15 Jahren ebenfalls das Anliegen der für die Dauer von 2 Jahren gewählten LSV.

Das Jahr der Demokratie 2009 soll daher für die Thüringer Schülerinnen und Schüler wichtiger Bestandteil gelebter Demokratie werden.

Seit über einem Jahr engagiert sich die LSV in einer Steuergruppe des Thüringer Kultusministeriums (www.jahr-der-demokratie.de).

Aus den 12. Schülerpolitiktagen/Weimar und einer Präsentation vor dem Bundeselternrat/Bad Hersfeld ergaben sich für den Freistaat und weit darüber hinaus nachhaltige Angebote, über die wir Sie gerne informieren würden.

Angebote der LSV im Jahr der Demokratie:

- Gründung einer Junior-LSV
- Mitarbeit in verschiedenen Steuergruppen
- Mitwirkung im Projekt "Demokratisch Handeln"
- Ausbau unserer Schülerseminare und regionalen Schülerräte (rSR)
- Fortsetzung des aktiven Austausches mit Politikern, Wissenschaftlern, Kulturschaffenden und Bildungsexperten
- Intensiver Dialog mit der Wirtschaft und Aufbau eines Thüringenweiten Projektes
- Fortsetzung unserer Karitativen Projekte und Partnerschaften
- Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb des Freistaates (Bundesschülerkonferenz)
- Unterstützung gelebter Mitwirkung durch eigene Projekte und Wettbewerbe, wie "Thüringens Tollste Lehrer" und die "Schüler - Mitwirkungsbroschüre"
- Begleitung der politisch Verantwortlichen und Beteiligung bei Anhörungen zu aktuellen bildungs- und sozialpolitischen Fragen

- Teilnahme an Podien, Foren und Diskussionen
- Präsenz auf den Thüringen Tagen, dem Tag der offenen Tür/Landtag, dem Bildungssymposium, dem Landesfamilientag und vielem mehr
- Pflege einer Kinder- und Jugendhotline für schulspezifische Fragen, Probleme und Anliegen sowie die Möglichkeit zur Nutzung eines aktiven Bloggs für Fragen rund um Schule und Ausbildung (www.lsv-thueringen.de)
- Erweiterung unserer Arbeit durch verschiedene Kooperationspartner

- Sicherheit in Thüringer Schulbussen; ein Pilotprojekt gemeinsam mit dem Mitteldeutschen Landesverband der Omnibusunternehmer LTO/MDO, dem Thüringer Sozialministerium/Landesstelle für Gewaltprävention, dem Landkreis Saale-Holzland, dem Jena-Eisenberger Nahverkehr/JES und der Polizeidirektion Jena (www.lto.de)
- Stein für Stein; gemeinsam mit drei weiteren Landesschülervertretungen und der Stiftung Kinderhospiz Nordhausen e.V. für den Aufbau des Kinderhospizes in Tambach Dietharz (www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de)
- Wir stiften BIGeisterung; gemeinsam mit dem Thüringer Rollstuhl Basketball Verband des TBRSV e.V. aus Gotha für einen spannenden Sportunterricht an Thüringer Schulen (www.rollstuhlbasketball-macht-schule.de)
- Schiller macht Schule; ein besonderes Deutschprojekt von und mit unserem Partner Christian "DoppelU" Weirich aus Jena. Gefördert unter anderem durch 5 Goetheinstitute, dem Schrödel Verlag und Vita Cola (www.doppel-u.de)
- Klasse unterwegs; Mitwirkung macht mobil mit der DB-Regio Aktion (www.bahn.de/klasse-unterwegs)
- WiYou; die Wirtschaftszeitschrift für alle interessierten Schülerinnen und Schüler im Freistaat, die ihre Berufsperspektiven nicht einer Rezession zum Opfer fallen lassen möchten (www.wiyou.de)

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung 0176 / 238 465 86