PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186023 (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport)
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Werner-Seelenbinder-Straße 7
  • 99096 Erfurt
  • http://www.thueringen.de/th2/tmbwk/
  • Ansprechpartner
  • Gregor Hermann
  • +49 (361) 379-4632

Eberhardt bei Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start"

(PresseBox) (Erfurt, ) Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) bei der Abschlussfeier des Nichtraucherwettbewerbs "Be Smart - Don't Start" ein Grußwort sprechen. Schirmherr ist Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU).

Der Wettbewerb ist kein Programm zur Raucherentwöhnung. Da viele Raucher erfahrungsgemäß schon in jungen Jahren mit dem Rauchen begonnen haben, soll mit der Aktion der erste Griff zur Zigarette verhindert werden. Angesprochen sind vor allem Klassen, in denen noch nicht geraucht wird oder nur wenige Schülerinnen und Schüler rauchen. In Thüringen haben sich bereits zum achten Mal Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klasse vorgenommen, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Von den 193 Schulklassen, die sich im Schuljahr 2007/2008 beteiligten, erreichten 139 dieses Ziel. Das ist eine Erfolgsquote von über 72 Prozent. Die Gewinner nehmen nun an einer Lotterie teil, bei der attraktive Geld- und Sachpreise verlost werden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.agethur.de zu finden.

Zeit: Donnerstag, 26. Juni 2008, 14.00 Uhr
Ort: Erfurt, Thüringer Landtag, Raum F 101

Kultusstaatssekretär Eberhardt sagte im Vorfeld: "Wer raucht, hat schon verloren! Rauchen schädigt die Gesundheit und beeinträchtigt das Leistungsvermögen. Gerade junge Menschen müssen sich der hohen Risiken des Rauchens bewusst sein. Ich ermuntere daher alle Schülerinnen und Schüler im Freistaat, erst gar nicht mit dem Rauchen zu beginnen. Eine gute Möglichkeit dazu bietet jedes Jahr der Nichtraucherwettbewerb 'Be Smart - Don't Start'. Allen Schülern, die erfolgreich teilgenommen haben, wünsche ich auch weiterhin viel Durchhaltevermögen."