Aktion "Erfurt gräbt aus"

Kultusminister Müller wirbt für "Das Käthchen von Heilbronn"

(PresseBox) ( Erfurt, )
Am kommenden Montag beteiligt sich Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) an der Fotoaktion des Theaters Erfurt "Erfurt gräbt aus". Der Minister wirbt damit für die Oper "Das Käthchen von Heilbronn" des in Erfurt geborenen Komponisten Carl Reinthaler. Der Text von Heinrich Bulthaupt basiert auf dem gleichnamigen Schauspiel von Heinrich von Kleist.

Aus den mit dem Minister aufgenommenen Bildern wird ein geeignetes Werbemotiv ausgewählt, das dann zusammen mit dem Slogan "Erfurt gräbt aus" auf den Plakaten bzw. allgemein in der Werbung für Oper "Das Käthchen von Heilbronn" erscheint. Die Premiere der Oper am Theater Erfurt ist am 21. März 2009.

Zeit: Montag, 5. Januar 2009, 11.30 Uhr
Ort: Erfurt, Kultusministerium, Werner-Seelenbinder-Straße 7
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.