Lascom AEC wird zu think project! France

München/Paris, (PresseBox) - Lascom AEC, der französische PLM (Project and Plant Lifecycle Management)-Anbieter und Mitglied der think project! Group, wird sich in think project! France umbenennen. Mit diesem Schritt wird think project!, der Anbieter für Lösungen im Bereich Collaboration und Informationsmanagement für Bau- und Ingenieurprojekte, seine Marke weiter stärken und seine internationale Marktposition weiter ausbauen. Beide Unternehmen werden sich künftig noch stärker darauf konzentrieren, ihre Produktpalette in den Bereichen Cross-Enterprise-Collaboration und PLM zu erweitern.

think project! erschloss 2015 durch die Mehrheitsbeteiligung an Lascom AEC den französischen Markt. Lascom AEC hat einen bedeutenden Kundenstamm und eine starke Wachstumsposition in Frankreich. Der PLM- und CEC-Spezialist vermarktet seine Lösung an Bauunternehmen, private und öffentliche Bauherren sowie Ingenieurbüros. Zu den Kunden von Lascom zählen u.a. Vinci, Alstom, Eiffage, Technip, Setec, RATP mit Projekten in Frankreich und weltweit.

„Frankreich ist die zweitgrößte Volkswirtschaft in Europa mit führenden Bauunternehmen, großen Bauherren und weltweit tätigen Engineering-Unternehmen. Daher ist Frankreich ein wichtiger Markt für unsere internationale Expansion. Mit der Umbenennung zu think project! France, wird Lascom AEC Teil unserer starken internationalen Marke. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass unser Produktportfolio allen Anforderungen unserer Kunden gerecht wird – sowohl für Cross-Enterprise-Collaboration als auch für PLM,“ erklärt Thomas Bachmaier, CEO think project!.

„Mit der Umbenennung werden wir Teil einer starken internationalen Gruppe mit einem klaren Fokus auf Bau- und Ingenieurprojekte. Zudem können wir von den Erfahrungen und Strukturen von think project! im internationalen Projektgeschäft sowie von technologischen Synergien im SaaS-Geschäft und von Innovationen im Bereich BIM profitieren. Unser Ziel ist es, als Gruppe ein starker Partner für den digitalen Wandel für unsere Kunden in Frankreich und weltweit zu werden,“ erklärt Sabine Noisette, Managing Director, Lascom AEC.

Website Promotion

think project! GmbH

Bereits seit mehr als 15 Jahren bietet think project! ein Common Data Environment (CDE) für Bau- und Ingenieurprojekte, das jederzeit verfügbar und flexibel anpassbar ist. think project! hilft seinen Kunden dabei, über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg Zeit und Kosten zu sparen und Risiken zu senken. Die Nutzung eines CDEs vereinfacht außerdem die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und stellt sicher, dass Informationen ohne Zeitverzögerung verfügbar sind - und das über diverse Touchpoints und Geräte hinweg. Darüber hinaus umfasst unser Angebot auch Lösungen für das Prozessmanagement, unter anderem im Building Information Modelling (BIM), sowie Schnittstellen zu allgemeinen Geschäftsanwendungen wie ERP-Systemen.

Im Jahr 2000 wurde think project! in München gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter für Lösungen im Bereich Collaboration und Informationsmanagement entwickelt. think project! hält Beteiligungen an weiteren Unternehmen, die ergänzende Lösungen und Dienstleistungen bereitstellen.

Die Zusammenarbeit mit internationalen Kunden erfolgt über die Unternehmenszentrale in Deutschland und eine Reihe von Niederlassungen in Europa. Koordiniert über die R&D Zentrale in Berlin verantworten internationale R&D Teams die Bereiche Softwareentwicklung und Innovation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.