Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1095756

Thermokon Sensortechnik GmbH Platanenweg 1 35756 Mittenaar-Offenbach, Deutschland http://www.thermokon.de
Ansprechpartner:in Herr Timon Deisel +49 2778 6960166
Logo der Firma Thermokon Sensortechnik GmbH
Thermokon Sensortechnik GmbH

Neuer MCS SR Multi Compact Sensor von Thermokon mit EnOcean-Schnittstelle

Effizient automatisieren

(PresseBox) (Mittenaar-Offenbach, )
Sie sind kompakt, vielseitig und zeichnen sich durch eine äußerst energieeffiziente Betriebsweise aus: Die neuen MCS SR Multi Compact Sensoren von Thermokon unterstützen die effiziente Automatisierung von Gebäuden. Möglich macht dies die EnOcean-Funkschnittstelle, die die flexible und ortsunabhängige Anbindung der Sensoren an die Gebäudeleittechnik erlaubt.

Dezentes Design – breite Anwendungsvielfalt

Knapp 15 cm lang und lediglich 1 cm hoch, sind die schlanken Sensoren ideal zur unauffälligen Montage an Decken oder Arbeitsplätzen. Dabei sorgt das mit den Funk-Fensterkontakten SRW03 von Thermokon identische Gehäuse für ein einheitliches, homogenes Design über verschiedene Anwendungsbereiche der Sensorik hinweg. Gefällig ist zudem die standardmäßige Ausführung in weiß oder anthrazit. Sie fügt sich dezent in das Gebäudekonzept ein. In Abhängigkeit von der Anzahl der benötigten Sensoren steht darüber hinaus ein breites Spektrum an Farben zur individuellen Gestaltung zur Verfügung.

Als vielseitige Multi-Talente sind die MCS SR Sensoren in drei Varianten mit unterschiedlichen Messgrößen erhältlich. Neben einer Ausführung zur Erfassung von Temperatur und Feuchte stehen Gebäudebetreibern eine Variante mit Bewegungsmelder sowie eine Variante mit Bewegungsmelder und Helligkeitssensor zur Verfügung. Das sorgt für ein Maximum an Flexibilität und trägt zu spürbaren Energieeinsparungen bei: Der Sensor meldet unbelegte Räume zuverlässig an die Gebäudeleittechnik und setzt so die Deaktivierung der Klimatisierung oder Beleuchtung in Gang.

Desk Sharing leicht gemacht

Auch für Desk Sharing sind die kompakten Bewegungsmelder eine hervorragende Lösung. Mit einem einfachen Handgriff unterhalb vom Schreibtisch angebracht, erfassen sie zuverlässig, ob dieser aktuell besetzt ist und informieren die Zentrale entsprechend. Doppelbelegungen und die mühsame Suche nach einem verfügbaren Arbeitsplatz gehören damit der Vergangenheit an.

Klare Stärken zeigen die MCS SR Sensoren beim Thema Wartung, denn dank ihrer äußerst sparsamen Betriebsweise beträgt die Lebensdauer ihrer AAA-Batterie mehrere Jahre. Das reduziert den Aufwand auf ein absolutes Minimum. Effizient und durchdacht ist zudem die Montage: Sie erfolgt kabellos mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen Klebepads und erlaubt die flexible nachträgliche Umpositionierung der Sensoren. Alternativ lassen sich die MCS SR auch verschrauben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.