Nunatak Gründer Robert Jacobi veröffentlicht Buch für eine widerstandsfähige Wirtschaft und Gesellschaft nach Corona

Cover Reboot von Robert Jacobi
(PresseBox) ( München, )
In seiner Publikation beschreibt Robert Jacobi einen Code, der die Wirtschaft und Gesellschaft in der Post-Corona-Zeit widerstandsfähiger und lebenswerter machen soll.

Robert Jacobi, Mitgründer der Nunatak Group, einer führenden Strategieberatung mit Hauptsitz in München, hat sein Buch „Reboot: Der Code für eine widerstandsfähige Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ veröffentlicht. Das Buch ist seit dem 1. Februar unter Veröffentlichung durch Murmann Publisher GmbH überall online erhältlich.

In seiner Publikation beschreibt der Digitalisierungsexperte die aktuelle Situation in vielen Bereichen der Gesellschaft durch die Corona-Pandemie, unter anderem in Sachen Digitalisierung, Entscheidungen im Gemeinwesen oder der Nutzung von Daten. Die Pandemie habe Schwachstellen offengelegt, die jetzt geschlossen werden müssen. Jacobi hat einen Code für Wirtschaft, Medien, Politik und Wissenschaft entwickelt, mit dem Deutschland nach der Corona-Pandemie ein erfolgreicher Neustart gelingt.

Jacobis Grundlagen des digitalen Reboots
  • Einsatz von Technologie
    Dort, wo eine Technologie das Leben oder die Arbeit leichter werden lässt, sollen die Entscheidungsträger nicht aus Fortschrittsangst auf sie verzichten. Die richtige Nutzung von Daten fundiert hier als Schutz vor weiteren Krisen.
  • Verständnis
    Eine Veränderung kann nur dann gelingen, wenn die Menschen dafür Verständnis haben. Sie müssen überblicken, warum die Veränderung erforderlich ist und was sie für ihre individuelle Realität bedeutet.
  • Das eigene Denken und Handeln überblicken
    Für die Einzelperson ist es viel einfacher, die Versäumnisse aufzudecken als das eigene Denken und Handeln zu überprüfen. „Wir als Menschen, aber auch die Organisationen, die wir bilden, sollten unsere Unsicherheit transparent machen, im Austausch miteinander wachsen und gemeinsam bessere Lösungen finden, statt nur neue Schlagworte.“, erklärt der Autor.
Maßnahmen und Regelwerke des Autors für den Reboot

Jacobis Code für den Reboot spricht viele Themen der Zukunft an. Es geht unter anderem um Maßnahmen in Bildung, digitalen Strukturen, soziale Ungerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Die Digitalisierung ist in den Handlungsvorschlägen des Autors niemals Selbstzweck, sondern soll als Hilfsmittel dienen, die Ziele zu erreichen. Der Code betrifft alle Lebensbereiche. Der Nunatak Gründer und Digitalstratege plädiert auf ein Denken außerhalb der einzelnen Ressorts. Stattdessen sollen Entscheidungsträger die Welt in ihrer ganzen Komplexität neu betrachten und verändern.

Wir brauchen eine Gesellschaft, die (nicht nur) ihre Digitalisierung vorantreibt, sondern auf Bildung setzt, nachhaltig wirtschaftet, alle Menschen einbindet und verhindert, dass wir finanziell und argumentativ weiter auseinanderdriften“, schilderte Jacobi begleitend zur Buch-Veröffentlichung auf seinen Social-Media-Kanälen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.