Schindler Creations und Consulteer schließen sich unter that made us AG zusammen - Design & Technologie verschmelzen

Dominic Schindler
(PresseBox) ( Meggen, Luzern, )
Gemeinsam werden die beiden Unternehmen den Kunden zukünftig erweiterte Produkt- und Innovationsdienstleistungen unter der Plattform that made us AG anbieten.
  • Durch den Zusammenschluss ist that made us AG in der Lage, Kunden Komplettlösungen entlang des gesamten Produktentwicklungszyklus anzubieten.
  • Das Unternehmen beschäftigt rund 160 Entwickler, Designer, Berater und Spezialisten für Innovationen mit Standorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Serbien und Portugal.
  • Die that made us AG ist eines der letzten unabhängigen und eigentümergeführten Produkt- und Innovationsdienstleistungsunternehmen im DACH-Raum.
Geschäftsmodelle, Industrie und das soziale und technologische Umfeld ändern sich heute so schnell wie kaum je zuvor. Unternehmen aller Art stehen vor der immensen Herausforderung, die digitale Transformation in Einklang mit bewährten Produktentwicklungen zu bringen. Unternehmen sind immer öfter nicht in der Lage, intern die Rahmenbedingungen zu schaffen, um Produktentwicklungen in der erforderlichen Breite entlang des gesamten Produktlebenszyklus effizient auf den Markt zu bringen, weiß Maurus Riedweg, Verwaltungsrat der that made us AG.

Die that made us AG liefert seinen Kunden über spezialisierte Tochterunternehmen individuell zugeschnittene Komplettlösungen im Bereich Produkt- und Innovationsentwicklung. So werden im Auftrag der Kunden in unterschiedlichsten Bereichen wie Government, Fintech, Mobilität, Telekommunikation, Bau und Infrastruktur, Medizin und Produktion Lösungen entwickelt.

„Mit diesem Zusammenschluss sind wir weiterhin auf Wachstumskurs und erzielen einen hohen Grad an Synergieeffekten, die direkt unseren Kunden zugutekommen und ihnen einen Wettbewerbsvorteil am Markt verschaffen“, sagt Dominic Schindler, Verwaltungsratspräsident der that made us AG. Neben dem Zugang zu beinahe unbegrenztem Expertenwissen punktet die Organisation vor allem mit agilen, dezentral organisierten und damit besonders flexiblen Standorten im gesamten DACH-Raum.

„Wir kennen die Trends von morgen und alle gängigen Technologien und Methoden. Mit Know-how in Software, Plattformen, Daten, künstlicher Intelligenz (KI) und menschzentriertem Design realisieren wir erfolgreiche End-to-End-Produktentwicklungen und kundenspezifische Wettbewerbsvorteile“, fasst François-Pierre Vivot von der that made us AG zusammen.

Weiterführende Informationen unter www.thatmadeus.net

Über die Schindler Creations Gruppe

Schindler Creations wurde durch Dominic Schindler im März 2006 als Einmann-Unternehmen gegründet. Der Fokus bei der Gründung lag darin, ästhetische Gestaltung und Innovation in der Industrie zu etablieren.

Rasch entwickelte sich das Unternehmen zu einer am Markt etablierten Gruppe im Bereich der ganzheitlichen User & Customer Experience (UX & CX). Der Fokus ist, nutzerzentriert und normenkonform gebrauchstaugliche, sichere Produkte zu entwickeln, welche marktgerecht durch den Auftraggeber produziert werden können.

Weiterführende Informationen unter www.schindlercreations.com

Über die Consulteer Gruppe

Consulteer wurde vor über 10 Jahren als Boutique ICT-Dienstleister gegründet. Durch stetiges Wachstum im Heimatmarkt Schweiz konnte das Dienstleistungsportfolio stetig erweitert werden. Der Fokus liegt auf der Schnittstelle zwischen Business und Informatik, um größere Softwareprojekte genauer und effizienter umzusetzen.

Weiterführende Informationen unter www.consulteer.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.