PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496082 (Texas Instruments Deutschland GmbH)
  • Texas Instruments Deutschland GmbH
  • Haggertystraße 1
  • 85356 Freising
  • https://www.ti.com
  • Ansprechpartner
  • Birgit Köhler
  • +49 (8141) 35-1425

Neue Taktpuffer von Texas Instruments mit extrem geringem Eigenrauschen und additivem Jitter

(PresseBox) (Dallas, ) Texas Instruments (TI) (NYSE: TXN) erweiterte sein Angebot an leistungsfähigen Taktpuffern durch zwei neue universelle Clock-Buffer-Familien. Der LVCMOS-Taktpuffer CDCLVC1310 bietet ein branchenführendes Phasenrauschen von 169 dBc/Hz im Quarz-Modus. Die Versionen LMK00101/05 ergänzen die Familie durch flexible Ausgangsspannungs-Konfigurationen. Die differenziell abgeschlossene Familie LMK00301/04/06/08 schließlich zeichnet sich durch einen extrem geringen additiven Jitter von 51 Femtosekunden (fs) aus.

Vor dem Hintergrund, dass moderne Kommunikationssysteme immer höhere Datenraten unterstützen und die Jitter-Budgets demzufolge immer knapper werden, bieten die neuen Bauelemente ein Minimum an Jitter und Skew und sind mit eingebauten Signalpegel-Umsetzern ausgestattet. Die neuen Familien eignen sich für Anwendungen wie zum Beispiel die Netzwerk- und Datenkommunikation, bildgebende medizinische Systeme, Prüf- und Messtechnik und Radarsysteme. Datenblätter und IBIS-Modelle zum Download und die Möglichkeit, kostenlose Muster anzufordern oder Evaluation Module (EVM) zu bestellen, gibt es unter folgender Adresse: www.ti.com/....

Eigenschaften und Vorteile der Produkte CDCLVC1310 und LMK00101/105:

- Klassenbestes Eigenrauschen im Quarz-Modus verbunden mit extrem geringem additivem Jitter (25 fs) steigern die Leistungsfähigkeit von System-Kommunikationsverbindungen und verbessern den Signal-Rauschabstand (SNR).
- Die universelle Eingangsarchitektur (LVPECL, LVDS, HCSL, SSTL, LVCMOS) und eingebaute Spannungs und Signalumsetzer reduzieren den Flächenbedarf auf der Leiterplatte um 50 %.
- Universelle I/O-Versorgungsspannungen (1,5 V, 1,8 V, 2,5 V, 3,3 V) erleichtern das Systemdesign und reduzieren die Bauteilekosten (BOM) um 50 %.

Eigenschaften und Vorteile der Produkte LMK0030x (LMK00301/04/06/08):

- Der additive Jitter von 51 fs (RMS) bei 156,25 MHz (12 kHz bis 20 MHz) verbessert die System-Link-Performance und verdoppelt die Flexibilität gegenüber dem nächsten konkurrierenden Baustein.
- Die universelle Ausgangs-Architektur mit eingebauten Spannungs und Signalumsetzern erlaubt den Verzicht auf Schnittstellen-Logik und externe Bauelemente und halbieren den Flächenbedarf auf der Leiterplatte.
- Die Möglichkeit zum Konfigurieren der Ausgangs-Takte verringert den F&E-Kostenaufwand der Kunden für die Bauelemente-Evaluierung um mehr als 50 %.

TI bietet ein ganzes Portfolio komplementärer Bauelemente zum Optimieren der High-Speed-Signalkette an. Zu den Produkten, welche die neuen Taktpuffer ergänzen, gehören unter anderem:

- Taktgeneratoren wie der Baustein LMK03806 und die Version CDCM61001,
- Schnelle Datenwandler wie die Familien DAC3484, ADS4149 und ADC12D1800RF,
- Power-Management-ICs wie der TPS54120,
- Digitale Signalprozessoren (DSPs) wie der TMS320C66x.

Verfügbarkeit und Preise

Die folgenden universellen Taktpuffer werden bereits in Serie produziert und sind bei TI und seinen autorisierten Distributoren lieferbar. Der Tabelle sind die Pin-Anzahl, die Gehäusebauart und die empfohlenen Wiederverkaufspreise ab 1.000 Stück zu entnehmen.

Im zweiten Quartal 2012 kommt von TI ein weiterer Fan-out-Puffer für Low-Power-Anwendungen, der acht Kopien der differenziellen Taktausgänge erzeugen kann.

Weitere Informationen zu den Taktpuffer-Lösungen von TI:

- Gratismuster anfordern, EVMs bestellen sowie Datenblätter und IBIS-Modelle herunterladen: www.ti.com/....
- Komplettes Portfolio an Takt- und Timing-Bausteinen: www.ti.com/clock-pr
- Antworten auf Fragen und Hilfestellung bei Problemen geben die Ingenieure im Clocks & Timers Forum der TI E2E(TM) Community.
- Eine Suche innerhalb des kompletten Interface-Portfolios von TI oder der Download des neuesten Selection-Guide ist unter www.ti.com/interface-pr möglich
- Fachartikel über Taktpuffer und weitere Themen im Bereich Signalketten und Power sind unter www.ti.com/aaj-pr verfügbar.

Warenzeichen

TI E2E ist ein Warenzeichen von Texas Instruments. Alle übrigen Marken- oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.

Website Promotion

Texas Instruments Deutschland GmbH

Texas Instruments unterstützt mit seinen innovativen Halbleitertechnologien 90.000 Kunden bei der Umsetzung ihrer Potenziale mit dem Ziel, eine intelligentere, sicherere, umweltfreundlichere, gesündere Welt zu schaffen. Unser Engagement für eine bessere Zukunft bestimmt unser Handeln - dazu zählen die verantwortungsbewusste Fertigung der Halbleiter, der respektvolle Umgang mit unseren Mitarbeitern und unser Beitrag innerhalb der Communities. Dies bildet den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Texas Instruments. Mehr dazu unter www.ti.com.