tetraguard positioniert erfolgreich die neuen Erweiterungen der bereits mehrfach nominierten Softwarelösung tetraguard.device & more

(PresseBox) ( Troisdorf, )
Obwohl die diesjährige CeBIT einen enormen Aussteller- und Besucherrückgang verzeichnete, hat das Interesse an den neuen Erweiterungen für das Produkt tetraguard.device & more die Erwartungen deutlich übertroffen.

Zwar seien insgesamt nochmals weniger Besucher gegenüber den letzten Jahren auf der Messe gewesen, doch hätten diese "konkrete Kauf- und Investitionsabsichten verfolgt". Insgesamt ist der Anteil an Fachbesucher und damit qualifizierten Gesprächen jedoch deutlich gestiegen. Die Präsentationen der neuen Produkte von tetraguard fanden reges Interesse. Insbesondere Anwender, welche bereits eine Teillösung von anderen Softwareherstellern in diesem Sicherheitssegment integriert haben, waren von an der automatisierten und nahezu administrationsfrei einsetzbaren Lösung interessiert und zeigten sich wechselwillig.

Immer mehr Unternehmen erkennen gerade heute die Notwendigkeit, ihr Knowhow vor Diebstahl zu schützen. Gerade der Datendiebstahl durch eigene Mitarbeiter nimmt in der Krise zu. Diese sind als Gefahrenquelle vorab nur schwer identifizierbar, so die aktuelle Erfahrung vieler Unternehmen. Nicht nur Großunternehmen haben die Gelegenheit genutzt und sich an unserem Stand über mögliche Lösungen informiert, auch kleine bzw. mittelständische Betriebe haben den kurzfristigen Bedarf an einem Einsatz einer automatisierten Schutzlösung erkannt.

Die auf der Messe neu vorgestellten Erweiterungen tetraguard.auditing und tetraguard.unitcontrol bieten eine komfortable Steuerung und Reporting-Funktion. Hiermit wird eine zentrale Kontrolle über alle Devices und Datenbewegungen zur Verfügung gestellt sowie eine gerichtsverwertbare Dokumentation von unberechtigten Zugriffsversuchen.

Damit die aktuelle Finanzkrise aus Kostengründen nicht der Installation einer Lösung von tetraguard entgegensteht, bietet der Hersteller von Sicherheitssoftware speziell für den Monat März 2009 eine passende Finanzierung des Kaufpreises sowie eine Sicherheitsprämie an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.