Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 563171

TESTROOM GmbH Kehrwieder 8 20457 Hamburg, Deutschland https://www.testroom.de/
Ansprechpartner:in Frau Lisa Hönck +49 40 600800618
Logo der Firma TESTROOM GmbH
TESTROOM GmbH

Neues Info-Portal von SKL Boesche im Netz

Die SKL von A bis Z

(PresseBox) (Hamburg, )
Anlässlich der am 1. Dezember dieses Jahres gestarteten 132. Klassenlotterie der SKL hat die Lotterie-Einnahme SKL Boesche für ihre Kunden und Lotteriespiel-Interessierte einen neuen Service im Internet bereitgestellt: die SKL-Lotterie, von A (wie „Amtliche Lotteriebestimmungen“) bis Z (wie „Ziehung“). So kann sich jeder Interessierte mit wenigen Klicks schnell und umfassend über alle Aspekte der aktuell laufenden Klassenlotterie informieren.


SKL-Infos in Kürze

Unter der Domain http://www.skl-boesche-a-z.de sind ab sofort die wichtigsten Informationen für alle verfügbar, die an der 132. Klassenlotterie der SKL teilnehmen oder teilnehmen wollen. Dazu Johann Peter Boesche von SKL Boesche: „Unsere Kundenanfragen haben gezeigt, dass in Bezug auf die laufende SKL-Lotterie ein erhöhter Informationsbedarf herrscht. Deshalb sind wir aktuell zu dem Schluss gekommen, eine neue Internet-Lösung in Glossar-Form ins Leben zu rufen, die alle wichtigen Antworten zur Lotterie schnell und unkompliziert geben kann“, so Johann Peter Boesche. Seit dem 16.12.2012 sind diese im Netz nun abrufbar.


Lotterie-Know-how auf einen Klick

Wer demnächst bei der SKL seine Chance auf Millionengewinne nutzen möchte oder schon als Lotteriespieler dabei ist, findet auf http://www.skl-boesche-a-z.de alles, was er zur SKL-Lotterie wissen muss – alphabetisch geordnet und in kompakter Form. Beispielsweise werden die Gewinnchancen eingehend erläutert, ebenso wie die Datensicherheit. Außerdem findet man in der Rubrik G-K unter
„Informationen für Spieler“, wo die Ziehungsergebnisse der SKL-Lotterie im Internet und im Fernsehen bekannt gegeben werden. Unter der Rubrik L-Q kann man erfahren, dass SKL Boesche die sichere Verwahrung von Original-Losen anbietet – zum Schutz vor Verlust übersendet Boesche seinen Kunden zum Mitspielen Los-Zertifikate als eine Art „Verwahrungsquittung“. Zu guter Letzt – also unter R-Z – ist unter anderem zu erfahren, was es bisher schon so alles an Rekordgewinnen bei der SKL-Lotterie gab.

Über SKL Boesche
Die Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche e. K. ist ein Hamburger Traditionsunternehmen – die Wurzeln der in vierter Generation geführten Firma reichen bis in das Jahr 1771 zurück. Als Schreibwarengeschäft gegründet und schon 1805 mit dem Privileg ausgestattet, staatliche Lotterie-Lose zu verkaufen, ist das Kerngeschäft – der Vertrieb von Losen der NKL- und SKL-Lotterie – bis heute erfolgreich geblieben.


Kontakt:
Staatliche Lotterie-Einnahme BOESCHE e. K.
Albert-Schweitzer-Ring 22
22045 Hamburg

Tel.: +49(0) 66 96 13 - 0
Fax: +49(0) 66 96 13 - 414

E-Mail: presse@boesche.de

Mehr Informationen unter http://www.skl-boesche-a-z.de

Website Promotion

Website Promotion
skl-boesche-a-z.de

TESTROOM GmbH

---

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.