PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236510 (Teraport GmbH)
  • Teraport GmbH
  • Kellerstr. 29
  • 81667 München
  • http://www.teraport.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Jung
  • +49 (69) 59796223

APM-Gruppe entscheidet sich bei Konsolidierung ihrer IT-Netzwerke für das EDV-Komplett-Paket "tipp"

Teraport gewährleistet sorgenfreien EDV-Betrieb / Umstellung erfolgte unter Aufrechterhaltung des Tagesbetriebes

(PresseBox) (Leonberg, ) Die APM-Gruppe hat mit der Beauftragung der Teraport GmbH bei der Vereinheitlichung ihrer Netzwerke ein weiteres Mal erfolgreich auf die vertraute Qualität der Leonberger IT-Spezialisten gebaut. Die APM-Gruppe, sie ist einer der führenden Anbieter von Services für das Personalmanagement in Deutschland, benötigte einen starken Dienstleister mit passgenauen Lösungen für eine kniffelige Aufgabe: Das APM-Netzwerk - die Hauptverwaltung sowie die fünf Niederlassungen hatten separate Netzwerke und wurden durch unterschiedliche IT-Dienstleister betreut - musste konsolidiert werden, ohne dass der Tagesbetrieb darunter leiden sollte. "Für ein mittelständisches Unternehmen ist es heute eine Grundvoraussetzung, hinsichtlich Flexibilität und Schnelligkeit für die Zukunft gewappnet zu sein," so Klaus Kefer, Vorstand der APM Holding AG. Nach sorgfältigen Prüfungen interner wie externer Lösungen entschied sich die Unternehmensgruppe für Teraport. Ausschlaggebend für die Entscheidung war das speziell für den Mittelstand entwickelte EDV-Komplett-Paket "tipp" (Teraport Infrastruktur Plattform Paket), das einen sorgenfreien EDV-Betrieb und ein ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis versprach.

Komplexe Aufgabe gemeistert

Die Umstellung im laufenden Betrieb war eine echte Herausforderung, denn die 70 Mitarbeiter der APM-Gruppe erstellen für über 200 Kunden jährlich über 200.000 Abrechnungen. Das größte Problem bei der Konsolidierung bestand für die Experten der Teraport GmbH daher auch im Heraustrennen der Hauptniederlassung aus einem Konzern-Netzwerk bei gleichzeitiger Zusammenführung aller Niederlassungen in einem gemeinsamen Netzwerk. Und dies unter Aufrechterhaltung des gesamten Tagesbetriebes der APM-Gruppe. Applikationen wie MS Terminal Services, MS Exchange Server, BlackBerry Enterprise Server, MS Office, GDI, Paisy sowie SAP/R3 konnten während der kompletten Konsolidierungsphase des Systems problemlos weiter verwendet werden.

Zukunftssichere Rundum-Lösung: das EDV-Komplett-Paket "tipp"

Teraport realisierte für die APM-Gruppe eine einheitliche IT-System-Landschaft über ein zentrales Serverhosting im Teraport-Rechenzentrum. So entstand ein Gesamt-Netzwerk für die Gruppe inklusive ihrer fünf Niederlassungen, die in das Netzwerk eingebunden wurden. Die Zentralisierung der Serverhosting-Infrastruktur wurde umgesetzt, ohne das Tagesgeschäft der APM-Gruppe zu stören.

"Unser IT-Dienstleister Teraport GmbH stand uns hier von Anfang an zur Seite. Wir setzen daher auf eine langfristige Partnerschaft und auf den Full-Service der Teraport GmbH, damit wir auch in Zukunft weiter optimal gerüstet sind," so APM-Vorstand Anjöde Oschatz. Und dies zu Recht, denn durch optimierte und standardisierte IT-Prozesse konnte zudem eine Reduzierung der IT-Kosten erreicht werden, die sich für APM auch in Zukunft bezahlt macht. Durch das EDV-Komplett-Paket "tipp" werden im Vergleich zu einer internen Lösung rund 20 Prozent der IT-Gesamtkosten gespart. Darüber hinaus kann die Gruppe nun mit klar berechen- und vorhersehbaren Betriebskosten pro Arbeitsplatz planen, ohne zusätzliche Wartungskosten oder IT-Investitionen befürchten zu müssen. Separate IT-Netzwerke, verschiedene IT-Dienstleister und der Ärger über eine nicht funktionierende EDV gehören der Vergangenheit an. Die APM kann sich auf ihre Kernkompetenzen im Personalmanagement konzentrieren. "Wir sind stolz, ein derart herausforderndes Projekt zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden umgesetzt zu haben. Unsere Erfahrung und unsere Kompetenz zahlen sich immer wieder aus," so Oliver Augustin, Sales-Manager der Teraport GmbH.

Über APM

Mit sechs Niederlassungen, über 200.000 Abrechnungen jährlich und über 200 betreuten Kunden ist die APM-Gruppe einer der führenden Anbieter von Services für das Personalmanagement in Deutschland. Mit ca. 70 Mitarbeitern und über drei Mio. Euro Umsatz bietet die APM-Gruppe ein breites und tiefes Produktportfolio, z. B. in der Personalwirtschaft, Betriebswirtschaft (ERP-Systeme) sowie spezielle Lösungen für die Sozial- und Bauwirtschaft. Natürlich verfügt die Gruppe auch über die idealen Produkte für den Haftpflicht- und Sachversicherungsbereich, sowie für die Unternehmensfinanzen. Ob Inhouse, Hosting, Application-Service-Providing (ASP), oder Fullservice (BPO), Personalleasing oder die Betriebliche Altersvorsorge, die APM-Gruppe ist mit ihren kundenspezifischen Lösungen stets ein flexibler Partner.