John G. Schwarz in Teradata Board berufen

Ex-CEO von SAP BusinessObjects bringt umfassende Business Intelligence-Erfahrung mit

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
John G. Schwarz wurde in das Board of Directors* von Teradata (NYSE: TDC) berufen, wo er seit 20. September sein umfangreiches Wissen über die globale Softwarebranche einbringt. Gegenwärtig leitet er als Chief Executive Officer (CEO) das Business Intelligence-Unternehmen Visier, das von ihm mitgegründet wurde. Zuvor war Schwarz CEO bei SAP BusinessObjects und Mitglied der Geschäftsleitung der SAP AG.

Als CEO von BusinessObjects und Mitglied der Geschäftsleitung war Schwarz für das weltweite SAP-Ökosystem, das Partnerprogramm, die Unternehmensentwicklung sowie für die Integration von BusinessObjects in SAP verantwortlich.

"John Schwarz hat beeindruckende Erfolge im Business Intelligence-Markt vorzuweisen und ist als innovativer Unternehmer bekannt", sagte Michael Koehler, President and Chief Executive Officer, Teradata. "Seine unternehmerische Weitsicht und Erkenntnisse werden bei der künftigen Entwicklung von Teradata äußerst hilfreich sein."

Schwarz kann auf eine langjährige Karriere in der Technologiebranche zurückblicken - beispielsweise auf seine Position als Chief Operating Officer bei Symantec oder auf verschiedene Tätigkeiten während seiner 25 Jahre bei IBM.

"John Schwarz wird mit seinem Wissen und seiner Erfahrung, das Wachstum von Unternehmen voranzutreiben, einen wertvollen Beitrag für Teradata leisten", sagte James Ringler, Chairman, Teradata.

John Schwarz ist bereits Mitglied in einigen Board of Directors gewesen, gegenwärtig ist er Director beim kalifornischen Softwarehersteller Synopsys. Er hat Abschlüsse von der University of Manitoba, der University of Toronto und der University of Dalhousie.

Relevante Links:

- Die Lebensläufe der Mitglieder des Board of Directors finden Sie hier.
- Die aktuelle Quartalsmeldung von Teradata finden Sie hier.
- Nachrichten und Ankündigungen von Teradata finden Sie hier.

* Das Board of Directors ist im anglo-amerikanischen Raum das Leitungs- und Kontrollgremium eines Unternehmens. Es vereinigt in etwa die Funktionen von Vorstand und Aufsichtsrat einer deutschen Aktiengesellschaft und stellt somit ein monistisches System der Unternehmensführung dar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.