Tennis-Point übernimmt Tennisspezialshop Herbert Ferstl in Graz – Neueröffnung vom 29. - 31. März 2012 mit vielen Angeboten

Tennis-Point erweitert sein Engagement in Österreich mit einem neuen Store in Graz

(PresseBox) ( Oelde/Graz, )
Der Tennisversandhändler Tennis-Point GmbH & Co. KG, „Online-Shop des Jahres 2011“, treibt seine Expansion in Europa intensiv voran und übernimmt in Graz das etablierte Tennisfachgeschäft von Herbert Ferstl am Weblinger Gürtel 20. Das 1999 gegründete Unternehmen wird im Rahmen der internationalen Erweiterung in die Riege der Tennis-Shops von Tennis-Point reibungslos integriert und ist bereits der dritte Shop, der innerhalb der letzten 12 Monate eröffnet wurde. Mit der Eröffnung setzt das als reiner Online-Händler gestartete Unternehmen seine Diversifizierungsstrategie im Bereich Verkauf fort.

In Graz finden nun auch die österreichischen Tennisfans auf über 300 Quadratmetern ein umfangreiches Angebot an Bekleidung, Schlägern, Zubehör und Accessoires. In den neu gestalteten Räumen können Kunden Produkte direkt in Augenschein nehmen, sich beraten lassen und entspannt das passende Accessoire auswählen. Der große Bestand an Produkten der verschiedensten Hersteller bietet die Möglichkeit zum direkten Vergleich, damit jeder Besucher das passende Sportgerät beziehungsweise Zubehör auswählen kann.

„Nach dem Erfolg mit unseren Shops in Deutschland haben wir uns entschlossen unsere Expansion in Österreich fortzuführen. Mit dem Tennisfachgeschäft von Herbert Ferstl haben wir ein etabliertes Unternehmen gefunden, das unseren Anforderungen entsprach,“ erklärt Philipp Tippkemper, Geschäftsführer Marketing der Tennis-Point GmbH & Co. KG. „So wird Herbert Ferstl den Shop auch weiterhin führen und zudem den österreichischen Markt für Tennis-Point aufbauen. Wir können und wollen nicht auf seine Erfahrung und seine regionalen Kontakte verzichten.“

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden im Grazer Umland durch die Übernahme von Tennis-Point ein breiteres Portfolio zu Best-Preisen anbieten können,“ ergänzt Herbert Ferstl. „Speziell den Vereinen bieten wir besondere Konditionen um dem selbst gesteckten Auftrag von Tennis-Point zur Jungendförderung gerecht zu werden.“

Zusatz-Services erweitern Angebot

Über das reine Beratungs- und Verkaufsgeschäft hinaus, bietet Tennis-Point in der Grazer Filiale ein individuelles Programm für die Spielgeräte in Form eines 24h-Besaitungsservice. Darüber hinaus zählen modernes Racket-Tuning und ein professioneller Reparaturdienst zum Service-Angebot. Grazer Vereine und Mannschaften erhalten beim neuen Ladengeschäft von Tennis-Point außerdem dauerhaft Spezialangebote für Teamausrüstungen und Bälle.

Online-Handel ist die Basis für den Erfolg

Obwohl Tennis-Point.de hauptsächlich ein Portal zum Online-Shopping ist, hat das Unternehmen bereits 2009 ein erstes Ladengeschäft in Münster eröffnet. Im März 2011 und September 2011 folgten die Einweihungen der Tennis-Shops in Berlin und Hamburg. Der Online-Versand ist eng mit den Filialen in allen vier Städten verbunden, so dass Kunden im Laden dieselben Konditionen und Verfügbarkeiten wie Internet-Kunden erhalten. Diese „Multi-Channel-Strategie“ – also die Nutzung mehrerer Vertriebskanäle – wird Tennis-Point auch zukünftig weiter verfolgen.

Sowohl in seinen Ladengeschäften als auch im Online-Shop setzt Tennis-Point neue Maßstäbe, um den heutigen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden: Der Preis für den „Online-Shop des Jahres 2011“ ist ein Beleg dafür. Zu den weiteren Highlights der Tennis-Point-Philosophie gehören Aktionen wie die Präsenz mit großen Verkaufsständen auf Turnieren in Österreich, darunter dem bet-at-home Cup Kitzbühel. Zudem sind Philipp Kohlschreiber, Florian Meyer sowie Sabine Lisicki das ganze Jahr als Werbeträger auf Eurosport für Tennis-Point im Einsatz.

Eröffnungsangebote vom 29. bis 31. März in Graz

Das gesamte Tennis-Point Team freut sich auf die Eröffnung des Shops in Graz und möchte dies mit allen Kunden feiern. Neben kleinen Köstlichkeiten und Getränken finden Kunden auf den neueingerichteten 300 m2 eine Vielzahl von Angeboten aus den Bereichen Bekleidung, Schläger, Zubehör und Accessoires.

Und so finden Sie hin: Von Süden oder Norden kommend, verlassen Sie die Pyhrn Autobahn A9 an der Ausfahrt Graz-Webling, fahren in den Kreisverkehr und verlassen diesen in Richtung Weblinger Gürtel. Auf dem Weblinger Gürtel fahren Sie sofort auf die Nebenfahrbahn. Nach 100 m sehen Sie auf der rechten Seite den Tennis-Point Shop. Für ausreichend Parkplätze ist gesorgt.

Interviewtermine für die Presse

Gern können Sie als Vertreter der Presse auch Interviews mit den Verantwortlichen von Tennis-Point führen. Für Gespräche stehen Christian Miele, Geschäftsführer Tennis-Point, Alexander Lux, Business Development Manager von Tennis-Point und Herbert Ferstl, Tennis-Point Shop Graz zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie hierzu Herrn Karpf unter +49 (171) 71 81 391 oder per E-Mail an achim.karpf@netpress.de.


Weitere Informationen zu Tennis-Point.de und zum Tennis- Point Shop in Graz sind unter www.tennis-point.de und www.tennis-point.at erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.