Tennis-­Point.de Gesamtsieger bei Shop Usability Award 2014

Online-­Shop der Tennis-­Point GmbH nach zwei Kategorie-­Awards jetzt Gesamtsieger mit weiteren neuen Features

(PresseBox) ( Herzebrock-Clarholz, )
Tennis-­Point.de ist der große Gewinner des im September im Rahmen der K5-­Konferenz in München, verliehenen Shop Usability Awards 2014. Der Online-­Shop der Tennis-­Point GmbH gewann in der Kategorie "Sport & Outdoor" und holte darüber hinaus den Gesamtsieg unter den mehr als 450 Konkurrenten in insgesamt zwölf Kategorien. Dabei hängte man auch Branchenriesen wie Saturn.de ab. Seit 2008 nominieren die Veranstalter des Shop Usability Beratungsunternehmens Shoplupe aus allen Bewerbern je fünf Online-­Shops pro Kategorie. Die jeweiligen Gewinner sowie der Gesamtsieger werden anschließend von einer 20-­köpfigen, unabhängigen Experten-Jury aus Industrie, Agenturen und Fachmedien bestimmt. In "Sport & Outdoor" dominierte Tennis-­Point.de bereits zum zweiten Mal nach 2011 und launchte unmittelbar nach der Preisverleihung mit dem interaktiven "Schlägerberater" für Tennisspieler gleich ein weiteres Key-­Feature.

Bereits 2009 und 2011 kürte das TENNIS MAGAZIN Tennis-­Point.de zum besten Tennis-­Online-­Shop. 2011 wurde das Portal zum ersten Mal Gewinner der Kategorie "Sport & Outdoor" beim Shop Usability Award. Im gleichen Jahr zeichnete das Branchenmagazin "Der Versandhausberater" Tennis-­Point.de als besten Online-­Shop des Jahres aus. Damit trat der Spezialist für Tennisequipment in die Fußstapfen so namhafter früherer Preisträger wie hagebau.de, fahrrad.de, leds.de oder otto.de. Die Auszeichnung gilt als eine der bedeutendsten für den Online-­ und Versandhandel.

Philipp Tippkemper, Geschäftsführer Marketing Tennis-­Point: "Der Gewinn des Shop Usability Awards bestätigt unser Konzept eines attraktiven Umfelds für ein entspanntes Shoppingerlebnis. Die Tatsache, dass wir drei Jahre nach dem ersten Kategorie-­Award zusätzlich noch den Gesamtsieg verbuchen können, freut uns ganz besonders. Denn es war nie unser Anspruch, nur einem vorrübergehenden Qualitätsstandard zu entsprechen. Wir wollen und müssen uns angesichts der vor allem in den letzten Jahren schnell fortschreitenden digitalen Technik permanent unseren Kundenwünschen anpassen. Insofern ist dies auch ein Award für unsere Kunden."

Neues Key-­‐Feature "Schlägerberater"

Dass dies keine hohlen Phrasen sind, zeigte Tennis-­Point.de gleich im September mit ihrem Launch des interaktiven "Schlägerberaters". Vor allem Neueinsteiger und Gelegenheitsspieler sind bei einem Sortiment von allein mehr als 750 Tennisschlägern schnell überfordert. Hier bietet der intuitiv bedienbare "Schlägerberater" einen nutzerfreundlichen und zeitsparenden Einstieg, indem durch Angabe von Geschlecht, Alter, Fitness, Erfahrungsgrad, Handgröße und allgemeiner Physis eine Vorauswahl getroffen wird.

Die Ergebnisanzeige beschränkt sich dabei auf eine Handvoll Schläger, die sehr genau den Bedürfnissen des Users entsprechen. Dabei wird gemäß der individuellen Angaben des Anwenders nach Prozenten gewichtet, inwieweit der Schläger mit den nötigen Eigenschaften aufwartet.

Der "Schlägerberater" ist die konsequente Ergänzung zu den schon länger bestehenden allgemeinen Online-­Tipps bezüglich der wichtigsten Kenntnisse rund um Tennisschläger, Technik und Auswahlkriterien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.