Persönlich engagiert: Tempo-Team Personaldienstleistungen in Trier

Zeitarbeit als Türöffner zu Arbeitgebern an der Mosel, in der Eifel und im Hunsrück: Seit über 20 Jahren bietet die Tempo-Team Niederlassung in Trier attraktive Stellenangebote und Einstiegschancen.

Engagiert und sympathisch: Tempo-Team Personaldienstleistungen in Trier
(PresseBox) ( Trier, )
Die Tempo-Team Niederlassung in Trier wurde am 1. Januar 2000 eröffnet. Seitdem ist sie zu einer festen Institution in der Region geworden. Unternehmen finden dank Tempo-Team dringend benötigtes Personal. Vor allem profitieren jedoch die Mitarbeiter, wie Niederlassungsleiterin Ilka La Greca betont: von einem vielfältigen Stellenangebot mit attraktiver Bezahlung, von einer besonders intensiven Personalbetreuung und dem exklusiven Zugang zu renommierten Arbeitgebern und Einsatzbetrieben. Häufig folgt nach der Einsatzzeit eine Festanstellung beim Unternehmen.

Tempo-Team Personaldienstleistungen in Trier ist sowohl in der klassischen Personalvermittlung als auch in der Zeitarbeit tätig. Einen Schwerpunkt bildet die Arbeitnehmerüberlassung von Facharbeitern und Hilfskräften, z.B. in der Lebensmittelindustrie, im produzierenden Gewerbe, in der Reifenproduktion, der Metallverarbeitung, der Automobilzulieferung sowie im Bereich Lager und Logistik. Zu den Kundenunternehmen von Tempo-Team Trier zählen neben Mittelständlern auch mehrere namhafte Großunternehmen.

„Finden Sie mit uns Ihren Job bei attraktiven Arbeitgebern“, lädt Ilka La Greca Arbeitssuchende in Trier und Umgebung ein. „Wir bieten Ihnen interessante Stellenangebote, eine gute Bezahlung und persönliche Betreuung. Viele unserer Mitarbeiter werden anschließend in eine Festanstellung übernommen.“

Überhaupt ist es ihr ein besonderes Anliegen, die Vorteile der Zeitarbeit für Bewerber einmal genauer vorzustellen. Die erfahrene Personalexpertin weiß aus einem bewegten Berufsleben, wovon sie redet. „Die Zeitarbeit hat in Deutschland zu Unrecht einen eher schlechten Ruf. Natürlich gibt es auch hier schwarze Schafe – wie in jeder anderen Branche. Leider wird aber oftmals vergessen, dass dies die Ausnahme ist und dass die vielen seriösen Zeitarbeitsfirmen den Menschen einmalige Chancen für ihren Einstieg in einen Beruf und für die weitere Karriere eröffnen.“

„Gerade im Helferbereich haben viele Bewerber keine abgeschlossene Berufsausbildung, teilweise auch keinen Schulabschluss. Das Verfassen einer formvollendeten schriftlichen Bewerbung gehört nicht zu ihren Stärken. In firmeneigenen Bewerbungsverfahren fallen sie dann häufig durch das Raster, obwohl sie mit ihren praktischen Fähigkeiten sehr wertvolle Mitarbeiter wären“, erklärt Ilka La Greca. „Wir kennen dieses Problem und finden gezielt die richtigen Mitarbeiter für die gesuchten Aufgaben. Wir kümmern uns intensiv um unsere Bewerber und sorgen für einen erfolgreichen Start – zum Wohle der Mitarbeiter und des Unternehmens. Dafür begleiten wir unsere Bewerber persönlich zum Vorstellungsgespräch im Einsatzbetrieb und auch schon mal am ersten Arbeitstag.“

Mit Ihrer Anstellung bei Tempo-Team profitieren die Mitarbeiter von einer kompetenten Betreuung und attraktiven Arbeitsbedingungen. „Ungelernte Helfer verdienen mindestens den tariflichen Mindestlohn in der Zeitarbeit. Dieser liegt deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn. Die meisten Mitarbeiter werden jedoch schnell in höhere Lohngruppen eingeteilt. Hinzukommen weitere Vergünstigungen wie Fahrgeld und Urlaubsgeld. Eine Anstellung bei Tempo-Team ist daher auch für viele Facharbeiter sehr interessant“, erklärt Ilka La Greca.

Aktuell bietet Tempo-Team Trier viele Stellenangebote im Bereich der handwerklichen Fachberufe: z.B. für Elektriker, Elektroniker, Schaltschrankbauer, Fachkräfte für Haus- und Betriebstechnik, Maler, Lackierer oder Schreiner. Doch auch sonst ist jede Bewerbung willkommen.

Neben der Arbeitnehmerüberlassung ist Tempo-Team Trier in der direkten Personalvermittlung für Unternehmen tätig. Auch hier suchen die Personalberater überwiegend Mitarbeiter für gewerbliche Tätigkeiten. Menschen, die gerne draußen arbeiten, höhentauglich sind oder z.B. einen LKW-Führerschein besitzen, sollten sich unbedingt bewerben. Sowohl Bewerber mit Fachausbildung als auch als Quereinsteiger finden eine Chance.

Leben und arbeiten in der Region Trier

Die Tempo-Team Niederlassung in Trier liegt zentral in der Theodor-Heuss-Allee 15, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs in einem stilvollen Altbau. Coronabedingt geht es derzeit natürlich etwas ruhiger zu als sonst. Bewerbungsgespräche erfolgen ausschließlich mit fest vereinbartem Termin unter Hygieneauflagen. Neben der Niederlassung in Trier unterhält Tempo-Team in der Region noch ein On-Site Office bei einem Großkunden. Geplant ist zudem eine zusätzliche Außenstelle in Wittlich, um Bewerber auch hier ortsnah persönlich betreuen zu können.

Trier wird häufig als älteste Stadt in Deutschland genannt. Überregional bekannt ist die römische Porta Nigra. Sie wurde vor rund 1700 Jahren erbaut, in einer Zeit als die Stadt an der Mosel Kaiserresidenz und eine der vier Hauptstädte des Römischen Reichs war. Eine solch herausragende Stellung besitzt das moderne Trier nicht mehr, aber auch heute ist die viertgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz Mittelpunkt einer dynamischen Wirtschaftsregion.

Trier ist das einzige Oberzentrum der Region und Hochschulstandort. Es verbindet hohe Lebensqualität mit Internationalität und Charme. Ein besonderer Standortvorteil ist die Grenznähe zu Belgien, Frankreich und Luxemburg. Die Region Trier mit den umliegenden Landkreisen Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel ist heute für mehr als eine halbe Millionen Menschen attraktiver Lebens- und Arbeitsraum.

Der Personaldienstleister Tempo-Team in Trier:
https://www.tempo-team.com/trier.html

Weitere Informationen und Stellenangebote Tempo-Team Niederlassung Trier:
https://www.tempo-team.com/jobsuche.html?niederlassung=38
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.