Zuversichtlichste Branchenprognose des Sicherheits-Berater seit langem!

Sicherheits-Berater: Branchentrends 2016 (PresseBox) ( Bonn, )
Mit ausgezeichneten Nachrichten im Rahmen seiner traditionellen Branchenprognose startete der Sicherheits-Berater ins neue Jahr: „Sie fällt für das Jahr 2016 noch positiver aus als für 2015, das die Redaktion auch schon als sehr gut prognostizierte“. Sonderentwicklungen, z. B. eine deftige Finanzkrise, einmal ausgenommen, rechnet das Fachmedium damit, dass das Jahr 2016 „geradezu phänomenal“ verlaufen wird.

Der Beitrag, der mit zahlreichen kommentierenden Insider- und Brancheninformationen versehen ist, versteht sich als Abschluss und sinnvolle Ergänzung einer ganzen Reihe an ganz unterschiedlichen Prognosen, die die Sicherheitspresse schon seit November 2015 veröffentlicht hatte. Dabei ordnet der Sicherheits-Berater die Trends thematisch folgenden drei Gebieten zu:

1. Sicherheitslage
2. Sicherheitsdienstleistungen
3. Sicherheitstechnik

Die „Trends 2016“ sind frei einsehbarer Teil der gedruckten und nur Abonnenten zugänglichen Ausgabe 1-2/2016 des Sicherheits-Berater mit den weiteren Themen „Immer wieder das Thema Rauchwarnmelder“, „Vertrauen in die Cloud“, „DCIM wird kommen“ u. a. m.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.