Die aktuellen Sicherheitsthemen von Sicherheits-Berater direkt Nr. 2:

Gratis-Beiträge aus Schwerpunktheft „Gefahrenmeldetechnik“ ::: "Superzoom“ (Ausspähung), "Kamerakiller“ (Vandalismus), CeBIT

Sicherheits-Berater direkt (PresseBox) ( Bonn, )
Sicherheits-Berater direkt, der E-Mail-Infokanal des Sicherheits-Berater, ging gestern zum zweiten Mal an einen ausgesuchten Kreis von Interessenten und Abonnenten aus der Sicherheitsbranche. Seine Themenbeiträge können ab sofort auch online auf www.direkt.sicherheits-berater.de nachgelesen werden.

Sicherheits-Berater direkt Nr. 2 öffnet den Gratis-Zugriff auf zwei Fachbeiträge aus dem Schwerpunktheft „Gefahrenmeldetechnik“ des gedruckten Sicherheits-Berater. Das Heft ging am 15. Februar 2013 an die Abonnenten. Die Beiträge „Entwicklungen und Normen“ (in der Gefahrenmeldetechnik) und „Kameras als Alternative bei der Perimeterdetektion“ stehen jetzt auch für Interessenten frei als ebook zur Einsicht bereit. Der Aufmacher des Heftes, der bei den Abonnenten traditionell Kultstatus besitzt, ist ebenfalls frei einsehbar: „Mobilfunkabschaltung als Stilblüte der Sicherheitsdebatte“.

Darüber hinaus dokumentiert Sicherheits-Berater direkt das unglaubliche Ausspähpotenzial handelsüblicher Superzoom-Digitalkameras, warnt vor der angedrohten Zerstörung von Überwachungskameras durch Aktivisten und gibt einen Überblick über die Sicherheitsthemen auf der CeBIT.

Wer den nächsten kostenlosen Sicherheits-Berater direkt (Nr. 3) nicht verpassen möchte, kann ihn sich nach Bestellung auf www.direkt.sicherheits-berater.de unmittelbar aus der Redaktion des Sicherheits-Berater in den E-Mail-Briefkasten senden lassen. Das Abbestellen ist jederzeit unkompliziert möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.