PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768089 (teltarif.de Onlineverlag GmbH)
  • teltarif.de Onlineverlag GmbH
  • Brauweg 40
  • 37073 Göttingen
  • http://www.teltarif.de
  • Ansprechpartner
  • Falko Hansen
  • +49 (551) 51757-15

Windows 10 Mobile: Das müssen Sie zum Deutschland-Start wissen

Microsoft will den Fokus nicht nur auf teure Geräte legen

(PresseBox) (Berlin/Göttingen, ) Die neuen Lumia-Flaggschiffe kommen am 28. November auf den deutschen Markt. Das Lumia 950 und 950 XL läuten somit den Generationssprung von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile ein. Welche Veränderungen sich dadurch ergeben, weiß Daniel Rottinger vom Onlinemagazin teltarif.de: "Mit dem Lumia 950 und 950 XL will Microsoft Maßstäbe setzen und auch preislich liegen die Geräte auf dem Niveau von Highend-Smartphones. Windows 10 Mobile ist auf beiden Modellen vorinstalliert." Allerdings möchte Microsoft bei Windows 10 Mobile den Fokus nicht nur auf teure Geräte ab 500 Euro legen. So soll demnächst das Lumia 550 erscheinen, welches in der Preisregion um die 140 Euro liegt.

Bereits vor einigen Monaten hat Microsoft eine Untergrenze für die Verfügbarkeit von Windows 10 Mobile bekannt gegeben. Rottinger führt aus: "Nur Handys mit einem 8 GB großen internen Speicher können auf das 10er-OS upgraden. Auf Geräten, die nur über 512 MB RAM verfügen, stehen einige Funktionen von Windows 10 Mobile nicht zur Verfügung." Ein Alleinstellungsmerkmal von Windows-10-Mobile auf den neuen Highend-Smartphones ist das Continuum-Feature. Dieses bietet den Nutzern die Möglichkeit, das Smartphone wie gewohnt zu nutzen und gleichzeitig über einen separaten Anschluss an Tastatur, Maus und Monitor anzuschließen. Microsoft will damit die gleiche Nutzererfahrung wie bei der Arbeit mit einem Windows-PC bieten. Die Lumias bringen noch eine weitere Funktion mit sich: Den neuen Iris-Scanner. Der wird zum entsperren des Handys genutzt. Hierfür wird das aus Windows 10 bekannte

'Windows-Hello-Anmeldesystem' verwendet. Rottinger sagt: "Diese neuen Funktionalitäten lassen sich nicht einfach per Software-Update nachrüsten. Für die Zukunft erscheint es nicht unwahrscheinlich, dass weitere Features exklusiv für das Highend-Geräte-Segment mit Windows 10 Mobile erscheinen."

Die Einführung der neuen Lumias ist nicht gleich der Upgrade-Startschuss für Handys mit Windows Phone 8/8.1. Erst zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Besitzer upgradefähiger Handys die Aktualisierung auf Windows 10 Mobile erhalten. So könnten einige Lumia-Modelle bereits im Dezember eine Aktualisierung bekommen, während andere erst ab Februar 2016 damit rechnen können. Bisher stand Microsoft mit einer mangelnden App-Vielfalt auf der Windows-Phone-Plattform in der Kritik. Rottinger erklärt: "Direkt zum Start von Windows 10 Mobile wird sich daran auch erst mal wenig ändern.

Allerdings stehen die Chancen nicht schlecht, dass es Microsoft in näherer Zukunft gelingt, weitere Entwickler von der Windows-Plattform zu überzeugen."

Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter: http://www.teltarif.de/windows-10-mobile

Website Promotion

teltarif.de Onlineverlag GmbH