Durch Apps die Urlaubsplanung erleichtern

Berlin/Göttingen, (PresseBox) - Sommerzeit heißt für viele Reisezeit. Häufig steht der lange Jahresurlaub an. Egal ob im Reisebüro oder von zu Hause aus am PC, die Reise wird genaustens geplant. Aber auch das Smartphone oder Tablet kann bei der Vorbereitung der Reise weiterhelfen. Denn verschiedenste Apps unterstützen die Nutzer hierbei - sie helfen unter anderem beim Planen und bieten zusätzliche Informationen für die Reisenden. Rita Deutschbein vom Onlinemagazin teltarif.de hat sich über kostenlose Anwendungen für iOS und Android erkundigt, die bei der Urlaubsplanung helfen können. Sie sagt: "Gerade bei Auslandsreisen sollten sich Nutzer vorab über die aktuelle Lage im Land sowie über notwendige Vorbereitungen informieren. Details über Visa, Impfungen, Reisewarnungen etc. bündelt die App 'Sicher reisen' vom Auswärtigen Amt." Alle Reise- und Sicherheits­hinweise werden hier regelmäßig aktualisiert.

Die Anwendung 'PackPoint' kann den Urlaubern beim Kofferpacken helfen.

Je nach Reisedauer, Wetter am Zielort und geplanten Aktivitäten erhalten die Nutzer Vorschläge für den Kofferinhalt von 'PackPoint'.

Zudem erinnert die App an wichtige Dinge wie den Reisepass, Regenschirm und Co. und lässt sich durch eigene Inhalte ergänzen. Es ist aber nicht nur wichtig zu wissen, was in den Koffer muss, sondern auch, was überhaupt ins Gepäck darf, weiß Deutschbein: "Nicht jedes Urlaubs-Souvenir darf nach Deutschland mitgenommen und einige Produkte dürfen nur in bestimmten Mengen eingeführt werden. Wer sich an die Regeln des Zolls nicht hält, dem drohen hohe Abgaben und eventuell sogar Straf­verfahren." Um die genauen Vorschriften zu erfahren und sich vor oder während des Urlaubs zu informieren, kann die App 'Zoll und Reise' vom Bundesministerium der Finanzen weiterhelfen. Diese gibt unter anderem Auskunft darüber, was bei der Einreise nach Deutschland erlaubt ist und was nicht.

Des Weiteren bietet sich die Anwendung 'Finanzen100' an. Dieser Währungsrechner kann hilfreich sein, wenn die Urlauber in Ländern außerhalb der Euro-Zone einkaufen gehen wollen. Die App kennt über 160 verschiedene Währungen und zeigt den aktuellen Wechselkurs sowie dessen Entwicklung in den letzten Tagen an. Zudem ist der Rechner im Online- sowie im Offline-Modus verwendbar. Deutschbein rät abschließend: "In jedem Fall lohnt es sich für alle Reisende, einen Blick in den App Store zu werfen. Hier finden sich zahlreiche Anwendungen, die die Urlaubsplanung und auch den Aufenthalt erleichtern bzw. verbessern können."

Weitere praktische Apps für die Reise finden Sie unter:
https://www.teltarif.de/kostenlose-apps-reise

Website Promotion

teltarif.de Onlineverlag GmbH





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.