PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 779835 (teltarif.de Onlineverlag GmbH)
  • teltarif.de Onlineverlag GmbH
  • Brauweg 40
  • 37073 Göttingen
  • http://www.teltarif.de
  • Ansprechpartner
  • Falko Hansen
  • +49 (551) 51757-15

DSL-Flatrate-Tarife ohne lange Laufzeit

Details eines Vertrages genau durchlesen und Angebote vergleichen

(PresseBox) (Göttingen, ) Verbraucher, die häufiger den DSL-Anbieter wechseln wollen, um zum Beispiel kurzfristige Angebote anzunehmen, sind mit einer kurzen Vertragslaufzeit bei einem DSL-Tarif gut beraten. Die Anzahl an DSL-Tarifen ohne eine Mindestvertragslaufzeit ist aber überschaubar. So bieten 1&1, congstar, easybell und o2 DSL-Offerten mit kurzer Laufzeit und einer Bandbreite von bis zu 16 MBit/s im Downstream an. Marleen Frontzeck vom Onlinemagazin teltarif.de erklärt, wo die Unterschiede bei den einzelnen Angeboten liegen: "Im Vergleich mit Tarifen anderer Anbieter stellte sich heraus, dass 1&1-Kunden eine dreimonatige Kündigungsfrist hinnehmen müssen. Bei den übrigen Providern liegt diese zwischen 14 Tagen und einem Monat." Aus diesem Grund sollten sich die Nutzer vor der Buchung eines DSL-Angebotes die Details des Vertrages genau durchlesen und überlegen, ob eine lange Kündigungsfrist infrage kommt oder ob andere Angebote attraktiver sind.

Neben 1&1 bietet congstar ebenfalls Offerten ohne eine lange Vertragslaufzeit an. Hier können die Kunden zudem entscheiden, ob sie eine Telefon-Flatrate für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz benötigen oder nicht. Frontzeck führt aus: "Außerdem können die Nutzer bei congstar von einer 14-tägigen Kündigungsfrist Gebrauch machen - gleiches gilt für die Tarife von easybell." Bei easybell können die Kunden sogar zwischen drei verschiedenen DSL-Angeboten mit kurzer Laufzeit wählen - dies ist nicht bei allen Anbietern möglich. "Auch o2 bietet den Verbrauchern DSL-Tarife mit einer kurzen Laufzeit an und kann mit einer Allnet-Flatrate in allen DSL-Angeboten punkten", sagt Frontzeck. Hier beträgt die Frist für eine Kündigung einen Monat. Allerdings kommt der Tarif 'DSL All-in S Flex' mit einer Geschwindigkeit von nur 8 MBit/s im Downstream und bringt eine Daten-Drossel mit sich - dafür liegt die Upstream-Geschwindigkeit bei bis zu 2,4 MBit/s.

Das Fazit von Frontzeck: "Das beste Komplett-Paket bietet easybell mit dem 'DSL Komplett easy'. Es überzeugt mit einer Doppel-Flatrate sowie einer kurzen Kündigungsfrist." Der teuerste DSL-Tarif über 24 Monate gerechnet ist der 'congstar Komplett-2 Flexibilität'. Zwischen diesem und dem 'DSL Komplett easy' von easybell liegen insgesamt rund 200 Euro beim Gesamtpreis. Frontzeck rät abschließend: "Die Interessenten sollten sich in jedem Fall Angebote von verschiedenen Anbietern anschauen und die Preise sowie enthaltene Leistungen vergleichen." Um herauszufinden, welche DSL-Doppelflatrates mit kurzer Laufzeit an dem eigenen Wohnort verfügbar sind, kann der Tarifrechner von teltarif.de weiterhelfen.

Eine Tabelle mit den genauen Preisen zu den einzelnen DSL-Tarifen finden Sie unter: http://www.teltarif.de/dsl-tarife-kurze-laufzeit

Website Promotion

teltarif.de Onlineverlag GmbH