RSA Conference 2017 in San Francisco: TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. präsentiert "IT Security made in Germany"

(PresseBox) ( Berlin, )
Vom 13.02. bis 17.02.2017 wird in San Francisco, USA, die 26. "RSA Conference" ausgerichtet. Die RSA San Francisco ist nach wie vor die weltweit führende Messe bzw. Konferenz für IT-Sicherheit mit internationaler Beteiligung. Am "German Pavilion" präsentiert der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) mit zahlreichen Verbandsmitgliedern "IT Security made in Germany".

Die RSA in San Francisco versteht sich als internationale Leitmesse für IT-Sicherheit. "IT Security made in Germany" wird zum 17. Mal in Folge mit einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten und von TeleTrusT gestalteten Gemeinschaftsausstellung vertreten. Die Organisation obliegt der NürnbergMesse als verantwortlicher Durchführungsgesellschaft. Durch den etablierten Goldsponsor-Status des "German Pavilion" und die damit verbundenen Präsentationsmöglichkeiten wird gewährleistet, dass Besucher und Konferenzteilnehmer auf vielfältige Weise Kenntnis von ausgewählten Leistungsangeboten der deutschen IT-Sicherheitsindustrie nehmen können.

Im Rahmen des Deutschen Gemeinschaftsauftritts stellen diese TeleTrusT-Mitglieder aus: Atsec, Auconet, Avira, Bundesdruckerei, CenterTools/DriveLock, CryptoTec, cryptovision, Detack, eco, egoSecure, genua, Infineon, itWatch, NCP, Rohde & Schwarz Cybersecurity, Secomba, secunet, TÜViT.

Das Angebot an Lösungen umfasst u.a. die Themenbereiche Access & application control, Authentication, Cloud encryption, Cloud-based detection and analytical services, Content control, Data center security, Data leakage prevention, Device control, E-Mail & web protection, Embedded systems, Encrypted and secure file transfer, Encryption, Endpoint security, Industrial security, Information security management, Internet of things, IT security audits/penetration tests, IT Security by design, Network and system security, Penetration testing, Performance-enhancing utilities, Plug and play system integration platforms, Print and media control, Real-time cloud scanning with machine learning, Secure delete, Securing data storage for businesses, System, file and stream scanning, Telematics solutions.

Begleitend zur Standpräsentation organisiert TeleTrusT zusammen mit Verbandsmitgliedern eine Reihe von Begegnungsmöglichkeiten und Fachveranstaltungen:

12.02.2017
TeleTrusT Networking Reception

13.02.2017
VIP Panel and Security Solutions Showcase
Gemeinsames Fachprogramm von TeleTrusT, GABA (German American Business Association) und Symantec. Einer Panel-Diskussion hochrangiger Vertreter deutscher und amerikanischer Organisationen und Unternehmen folgen praxisorientierte Security Solutions Showcases.

15.02.2017
TeleTrusT/FIDO Alliance Expert Meeting
TeleTrusT Gold Sponsor Session: "Trusted IT and Cloud Infrastructures for Business Purposes"
"Deutscher Abend": Empfang im Deutschen Generalkonsulat, BSI-Zertifikatsverleihung, Deutsch-Amerikanisches Networking

Aktuelle Detailinformationen zu Themen und Referenten: https://www.teletrust.de/...

RSA, German Pavilion: Moscone Center North, Stand No. 3925
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.