FH Oberösterreich Campus Hagenberg zur TeleTrusT-Regionalstelle ernannt

Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) fördert Expertenvernetzung im deutschsprachigen Raum

(PresseBox) (Berlin, ) Der Campus Hagenberg der FH Oberösterreich ist zur "TeleTrusT-Regionalstelle Hagenberg" ernannt worden. Neben 11 TeleTrusT-Regionalstellen in Deutschland, Wien und einem Regionalkontakt in San Francisco bildet Hagenberg damit eine weitere wichtige grenzüberschreitende Verbindung zwischen den in TeleTrusT organisierten IT-Sicherheitskreisen.

Die politische und fachliche Diskussion zu aktuellen Fragen der Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von IT-Systemen wird nicht nur auf nationaler Ebene geführt, zumal die IT-Sicherheitsherausforderungen globaler Natur sind. Über die Vernetzung von Experten fördert TeleTrusT den grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch. Als Ansprechpartner und Initiator für die Kooperation mit bestehenden regionalen Netzwerken repräsentieren die Regionalstellen den Themenkreis "IT-Sicherheit" bzw. "Sichere und vertrauenswürdige Informationssysteme".

Die Fachhochschule Oberösterreich betreibt an vier Standorten (Hagenberg, Linz, Steyr und Wels) Studiengänge. Der FH OÖ Campus Hagenberg ist Sitz der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien. Das Department "Sichere Informationssysteme" mit seinen technischen Studiengängen 'Sichere Informationssysteme Bachelor' und 'Sichere Informationssysteme Master' sowie dem berufsbegleitenden internationalen Studiengang 'Information Security Management', wurde im Jahr 2000 an der Fakultät für Informatik/Kommunikation/Medien der FH OÖ gegründet. Die über 150 aktiven Studierenden werden zu Experten sowohl in IT-Sicherheit (mit den Schwerpunkten Technische Planung, Umsetzung, Betrieb und QS) als auch im Bereich Informationssicherheitsmanagement (mit Schwerpunkt ISMS, BCM, CIP, Legal/Compliance) ausgebildet. Darüber hinaus werden laufend Forschungs- und Entwicklungsprojekte in enger Verzahnung mit dem Ausbildungsbetrieb für in- und ausländische Partner (Behörden, Organisationen, Unternehmen) durchgeführt. Studiengangsleiter ist FH-Prof. DI Robert Kolmhofer. Die FH Oberösterreich ist TeleTrusT-Mitglied und Partner bei der Ausrichtung der "Cybersecurity Challenge".

https://www.teletrust.de/...

Website Promotion

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der "TeleTrusT European Bridge CA" (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate "TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.) und "TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering" (T.P.S.S.E.) sowie des Vertrauenszeichens "IT Security made in Germany". TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.