PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 756654 (TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.)
  • TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
  • Chausseestraße 17
  • 10115 Berlin
  • http://www.teletrust.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Mühlbauer
  • +49 (30) 40054306

Elektronische Signatur: Das Thema lebt, die Chancen wachsen

TeleTrusT/VOI-Signaturtag 2015: Präsentationen verfügbar

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) veranstaltete in Kooperation mit dem Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI) einen Informationstag "Elektronische Si-gnatur". Die Fachdiskussion zeigte: Das Thema "Elektronische Signatur" bietet wachsende Chancen für deutsche IT-Sicherheitsunternehmen.

TeleTrusT und VOI setzten mit dem Informationstag "Elektronische Signatur" am 17.09.2015 in Berlin mit rd. 100 Teilnehmern die Veranstaltungsreihe der Vorjahre fort. Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und For-schung erörterten die aktuelle Situation der elektronischen Signatur in Europa und Deutschland.

TeleTrusT-Vorsitzender Prof. Dr. Norbert Pohlmann: "eIDAS ist eine Chance für die deutsche IT-Sicherheitsindustrie, Vertrauensdienste europaweit anzubieten. Die Herausforderung ist, sich gegenüber z.B. den US-amerikanischen Marktführern mit Produkten zu marktfähigen Preisen zu etablieren."

Die Veranstaltung umfasste die Themen

- Anwendungsvorrang der eIDAS-Verordnung und Auswirkungen auf das deutsche Recht
- Neue Vertrauensdienste unter eIDAS
- Elektronische Einschreib-Zustelldienste "vs." De-Mail
- Mobile qualifizierte elektronische Signatur - Fact or Fiction?
- Praxisbeispiele und abgeleitete Handlungsempfehlungen zu Auswirkungen der eIDAS-Verordnung
- Status eID-Interoperabilität
- Standardisierung für eIDAS im Mandate 460
- De-Mail-basierte Projekte - Berichte aus der Praxis
- Schwedische "E-Legitimation" vs. elektronischer deutscher Personalausweis: Ländervergleich
- Novellierung des Signaturgesetzes aus Sicht des BMWi
- die neue EU-Datenschutzverordnung und ihre Auswirkungen auf Verschlüsselung und Signatur

Die Präsentationen sind unter www.teletrust.de/... verfügbar.

Website Promotion

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der "TeleTrusT European Bridge CA" (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate "TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.) und "TeleTrusT Engineer for System Security" (T.E.S.S.) sowie des Qualitätszeichens "IT Security made in Germany". TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.