PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 769884 (TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.)
  • TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
  • Chausseestraße 17
  • 10115 Berlin
  • http://www.teletrust.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Mühlbauer
  • +49 (30) 40054306

EU-NIS-Richtlinie: Wichtige EU-Rahmenrechtsetzung zur Cybersicherheit

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) begrüßt die Einigung auf die sogenannte NIS-Richtlinie der EU als wichtigen Beitrag zur Cybersicherheit in Europa.

Vertreter der EU-Kommission, des Europaparlaments und des Rates haben sich am 08.12.2015 auf die sogenannte NIS-Richtlinie zur Netzwerk- und Informationssicherheit geeinigt, die vorsieht, dass Internetkonzerne schwere Hackerangriffe auf ihre Systeme melden müssen, andernfalls drohen ihnen Strafen. Die Vorgabe gilt nicht für Kleinunternehmen. Zudem enthält die Richtlinie Vorgaben für Cybersicherheit für wichtige Infrastrukturbetreiber aus den Bereichen Energie, Transport, Banken- und Gesundheitswesen. Die Kommission hatte das Gesetz bereits 2013 vorgeschlagen.

TeleTrusT begrüßt die verkündete Einigung als wichtige Rahmenrechtsetzung zur Harmonisierung der IT-Sicherheitsgesetzgebung in der EU. In Deutschland muss nun bei der Umsetzung in nationales Recht sichergestellt werden, dass es zu keinen Konflikten mit dem erst kürzlich verabschiedeten IT-Sicherheitsgesetz kommt.

Website Promotion

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der "TeleTrusT European Bridge CA" (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate "TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.) und "TeleTrusT Engineer for System Security" (T.E.S.S.) sowie des Qualitätszeichens "IT Security made in Germany". TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.