Höhere Leistung und höhere Spannung

Serie MX180T / MX180TP

MX180TP-cat1_frei.jpg (PresseBox) ( Donauwörth, )
Die bestehende MX-Labornetzteil-Serie wurde weiterentwickelt und erweitert. Es stehen nun zwei zusätzliche Labornetzteile mit max. 120 V und max. 20 A zur Verfügung.
Das neue MX180T richtet sich an Anwender, die eine höhere Leistung, höhere Spannungen und höhere Ströme benötigen, als mit dem MX100T.

Die Gesamtleistung dieser Geräte beträgt nun erstaunliche 378 Watt. Diese neuen Labornetzeile stellen drei Ausgänge zur Verfügung. Bei den beiden High-Power-Ausgängen haben diese pro Kanal 30 V und 6 A. Beim 3. Low-Power-Ausgang sind es 12 V und 3 A. Die Bedienung ist einfach und intuitiv durch die Tastatur und den Drehregler an der Frontseite.

Durch das hintergrundbeleuchtete, hochauflösende LCD-Display wird jeder Kanal übersichtlich dargestellt. Die eingestellten Werte können bequem direkt im Gerät abgespeichert werden. Die neuen MX-Labornetzteile bieten über 50 verschiedene Möglichkeiten die Spannungen und Ströme einzustellen. Für eine einfache Systemintegration ist die Serie MX180TP mit den Schnittstellen RS232, GPIB, USB und LAN (LXI) ausgestattet. Die Höhe beträgt 3 Höheneinheiten (1 HE = 4,445 cm).


Weitere Informationen, Beratung und Verkauf durch Telemeter Electronic.
Bitte besuchen Sie folgende Homepage www.telemeter.info

Ihre zuständigen Spezialisten bei Telemeter Electronic:
Hotline: 0906 / 70693-52, E-Mail: MT@telemeter.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.