Entwässerung für Schaltschränke

Entwässerungselement_Telemeter
(PresseBox) ( Donauwörth, )
Wenn in Schaltschränken Feuchtigkeit eindringt, kann diese bei sinkenden Temperaturen kondensieren, da die Luft dann weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Das entstandene Kondensat verbleibt meist ungewollt im Schaltschrankinneren. Durch den Einsatz eines Entwässerungselementes ist es nun möglich, das Kondensat sicher abzuleiten. Dadurch bleibt die gewünschte Gehäuseschutzklasse wie z.B. IP66 des Schrankes erhalten. Bei dem Entwässerungselement von Telemeter Electronic sorgt eine wasserdurchlässige Membrane auf Grund Ihrer Kapillarwirkung für eine zuverlässige Entwässerung des Schaltschrankes. Durch die spezielle Konstruktion wird darüber hinaus auch das Eindringen von Spritzwasser in das Schaltschrankinnere verhindert. Das Entwässerungselement besitzt eine Wasserdurchlässigkeit von ca. 200 ml/h bei einer Wassersäule von 5 mm und ist in einem Temperaturbereich von -45 °C bis +70 °C verwendbar. Das von Telemeter Electronic angebotene Entwässerungselement bietet ihnen eine hohe Schutzart (IP66/ IP67/ IP69K), ist UV beständig und Einfach zu montieren mit einer Abmessung von 60 auf 49,4 mm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.