Wie sich Transporteure im Zeitalter der Digitalisierung dem Versorgungskollaps entgegenstellen können

"Fahrermangel vs. Frachtaufkommen": Das Top-Thema der Transport-Branche und im Telematik-Talk am 6.6.2019 auf der transport logistic

Der Telematik-Talk findet im Forum III der Halle A4 statt / Bild: Telematik-Markt.de (PresseBox) ( Ahrensburg bei Hamburg, )
Für die "TOPLIST der Telematik" qualifizierte Unternehmen werden auf der transport logistic 2019 wieder mit eigenem Veranstaltungsblock im offiziellen Konferenzprogramm der internationalen Leitmesse vertreten sein.

Am Donnerstag, den 06.06.2019 von 10:00-11:30 Uhr können sich interessierte Besucher und Gäste im Forum III der Halle A4 auf einen spannenden Telematik-Talk freuen, der das Top-Thema der Transport-Branche aufgreifen wird:

"Fahrermangel versus Frachtaufkommen – Wie sich Transporteure im Zeitalter der Digitalisierung dem Versorgungskollaps entgegenstellen können"
06.06. 2019 10:00-11:30 Uhr
Halle A4, Forum III

10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Panels:
Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de

10:10 Uhr Einleitendes Referat:
Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei TomTom Telematics

10:25 Uhr Telematik-Talk
Teilnehmer dieser Podiumsdiskussion:
  • Herr Michael Schäfer, M. Sc., wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Allg. BWL, Logistik- und Beschaffungsmanagement an der Universität Stuttgart
  • Dr. Stefan Anschütz, Vorstandsmitglied und Gründer der initions AG
  • Jens Zeller, Geschäftsführer der idem telematics GmbH
  • Uwe Berndt, Geschäftsführer der Agentur Mainblick und Mitinitiator der Kampagne "Logistikhelden"
Moderation: Peter Klischewsky, Mediengruppe Telematik-Markt.de

Interessierte Messebesucher sollten sich daher diesen Termin fest in ihrem Kalender einplanen.

Die "TOPLIST der Telematik" auf der transport logistic
Wer wissen möchte, welche Unternehmen aus der "TOPLIST der Telematik" sich auf der transport logistic in München präsentieren, der findet hier einen Überblick.

Logistik im Umbruch
Die transport logistic findet vom 04.06.-07.06.2019 in München statt und ist einer der weltweiten Leitmessen für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Auf dieser attraktiven Plattform trifft sich die globale Branche alle zwei Jahre in München.

Internationale Branche mit guten Wachstumsprognosen
Die transport logistic repräsentiert eine der größten Branchen weltweit. In Bezug auf die Anzahl von Arbeitsplätzen rangiert die Transport- und Logistikbranche an dritter Stelle – nach der Automobilindustrie und dem Maschinen- und Anlagenbau. Die gesamte Branche zeigt sich krisenresistent bei guten Wachstumsprognosen für den internationalen Transportmarkt.

Services für Unternehmen im Überblick

"TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik Award
Höchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TV
Der Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.