PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331753 (Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK)
  • Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
  • Hamburger Str. 17
  • 22926 Ahrensburg bei Hamburg
  • http://www.telematik-markt.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Katharina Klischewsky
  • +49 (40) 6828-5856

Verleihung des Telematik Awards am 27.September 2010: Niedersachsens Wirtschaftsminister und VDAGeschäftsführer überreichen Telematik Award 2010

Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode als Schirmherr über den Award sowie VDA-Geschäftsführer Bräunig dokumentieren mit ihrer aktiven Teilnahme an der Preisverleihung den hohen Stellenwert der Telematik-Branche

(PresseBox) (Hamburg/Hannover/Berlin, ) Die Fachzeitung Telematik- Markt.de verfolgt mit der Auslobung des Telematik Awards das Ziel, die hervorragenden Technologien und Forschungsergebnisse dieser innovativen Branche mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken. Aktiv unterstützt wird dieses Vorhaben durch den VDA (Verband der Automobilindustrie) und Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode, der die Schirmherrschaft übernommen hat. Bode wird gemeinsam mit dem VDA-Geschäftsführer Bräunig am 27. September 2010 den Telematik Award an die Gewinner der ausgeschriebenen Kategorien überreichen.

Bereits im Februar 2010 erklärte Bode seine Bereitschaft, die Schirmherrschaft über den Telematik Award 2010 zu übernehmen. Dieser Tage erklärt Bode sein Engagement für die Telematik-Branche in seinem Grußwort:

"Um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Transport-, Logistik-, Handwerks- und Dienstleistungsbranche auf treibstoffsparende Antriebe und ein effizientes Fahrzeug- und Auftragsmanagement angewiesen. Die Telematik bietet beeindruckende Systeme, die in den Unternehmen ganz wesentlich zur Senkung der Material, Betriebs- und Personalkosten führen. Ich habe die Schirmherrschaft über den Telematik Award 2010 gerne übernommen, weil dieser innovativen und zukunftsweisenden Technologie eine große wirtschaftliche Bedeutung zukommt. Die Telematik muss als ein wichtiger Innovationstreiber nicht nur in Deutschland verstanden und wahrgenommen werden.

Daher unterstütze ich die Initiative des Veranstalters Telematik-Markt.de und bin sehr gespannt auf die Technologien, die ich im September 2010 persönlich auszeichnen darf. Allen einreichenden Unternehmen wünsche ich viel Erfolg."

Am 16.03.2010 erreichte den Veranstalter Telematik-Markt.de nun auch die Nachricht, dass der Verband der Automobilindustrie definitiv seine Teilnahme an der Verleihung zusagt und kündigte das persönliche Erscheinen des VDA-Geschäftsführers Bräunig an.

Die Chefredakteurin des Telematik-Markt.de Klischewsky wertet die Bereitschaft beider Partnerschaften so: "Ein eindrucksvolleres Bekenntnis zur Telematik-Branche und zu unserem Projekt hätte es nicht geben können. Wir freuen uns sehr, dass wir bereits im 1. Jahr der Auslobung, sowohl durch den Wirtschaftsminister als Schirmherrn als auch durch die Partnerschaft zum VDA, diese Wertschätzung erfahren dürfen. Dies ist ein außerordentlich wichtiges Signal an die Telematik-Branche."

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

MKK - Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de. Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing-Profis, die mit Unternehmen, Institutionen, Universitäten, Verbänden der Telematik-Branche permanent kommunizieren. Sie bündelt auf hohem Niveau die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Bühne".