Neues Mitglied in der Fachjury für den Telematik Award: Dipl.-Betriebswirt Enno Deneke

In diesem Jahr wird der Telematik Award für den Bereich der HUMAN-Telematik ausgeschrieben. Dipl.-Betriebswirt Enno Deneke wird mit seiner fachlichen Qualifikation und Erfahrung ab sofort die Kompetenz der Fachjury verstärken.

Der Veranstalter, die führende Fachzeitung der Telematik-Branche im deutschsprachigen Raum, Telematik-Markt.de und ihr Partner, der VDA (Verband der Automobilindustrie), verliehen am 20.09.2012 den Telematik Award 2012 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Schirmherr war, wie auch schon zur Verleihung 2010, Jörg Bode, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen und stellvertretender Ministerpräsident. Er überreichte gemeinsam mit dem Veranstalter und dem VDA die begehrten Trophäen an die siegreichen Unternehmen. (PresseBox) ( Ahrensburg bei Hamburg, )
Mit dem Telematik Award werden herausragende Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik ausgezeichnet. Der Veranstalter, die Fachzeitung Telematik-Markt.de, verfolgt mit der Würdigung dieser TOP-Anbieter das Ziel, die Telematik-Branche für den Anwender transparenter, bekannter und verständlicher darzustellen sowie Zukunftstrends anhand von Best Practice-Beispielen vorzustellen.

Die Qualität des Telematik Awards ist durch die Kompetenz des Veranstalters und seiner Partner genauso wie durch die Kompetenz der prominenten Fachjury garantiert - letztere sichert mit ihrer Zusammensetzung aus Kreativen, Machern, Fachjournalisten, Wissenschaftlern und Anwendern die hohe Bewertungsqualität.

Der Telematik Award wird im jährlichen Wechsel für die Bereiche FAHRZEUG-Telematik und HUMAN-Telematik ausgeschrieben.

In diesem Jahr wird der Telematik Award in den unterschiedlichsten Kategorien der HUMAN-Telematik ausgeschrieben. Dipl.-Betriebswirt Enno Deneke wird mit seiner fachlichen Qualifikation und Erfahrung ab sofort die Kompetenz der Fachjury verstärken.

Zur Person:

Enno Däneke ist Projektleiter bei der FutureManagementGroup AG. Er unterstützt Unternehmen bei der Früherkennung von Zukunftsmärkten und berät bei der Institutionalisierung von Zukunftsmanagement. Er ist Leiter des FutureMarkets-Centers Mobilität & Logistik. Er initiierte und leitete zahlreiche Zukunftsstudien, unter anderem zur Zukunft der Logistik-Dienstleistungen, der Personal-Dienstleistungen und der Managementberatung, der Zukunft von Arbeit und Management
sowie Analysen zur Bedeutung von Zukunftsfaktoren für verschiedene Branchen.
Er ist als Gastreferent für Zukunftsmanagement und Zukunftsmärkte bei verschiedenen Bildungsträgern wie European Business School Oestrich-Winkel, University College Maastricht, Hochschule Furtwangen und ManagementCircle tätig. Enno Däneke ist Diplom-Betriebswirt in International Business mit Schwerpunkt Ostasien und schrieb seine Abschlussarbeit über den Einsatz von Methoden der Zukunftsforschung im Strategischen Management. Sein Studium führte ihn für längere Zeit nach Australien und China.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.