PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753648 (Tele Columbus Gruppe)
  • Tele Columbus Gruppe
  • Goslarer Ufer 39
  • 10589 Berlin
  • http://www.telecolumbus.de
  • Ansprechpartner
  • Hannes Lindhuber
  • +49 (30) 33884170

Tele Columbus startet Mobilfunkangebot

Fernsehen, Internet, Telefon und Mobilfunk aus einer Hand

(PresseBox) (Berlin, ) .

- Mobiler Sprach- und Datentarif für nur 19,99 Euro monatlich
- Mit der mobilen AllNet Flat kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren
- Mobiles Internet in LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s und 2GB Inklusivvolumen
- In Kombination mit den Multimedia-Paketen "2er Kombi" und "3er Kombi"

Die Tele Columbus Gruppe, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, bietet ihren Kunden ab dem 1. September auch ein attraktives Mobilfunkangebot: Unbegrenzt telefonieren in alle deutschen Netze, ob Festnetz oder Mobilfunknetz, und in superschneller LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s im Internet surfen - das ist mit der Tele Columbus Mobilfunk-Flat ab sofort zum günstigen Monatspreis von 19,99 Euro möglich. Das Angebot ist für Tele Columbus Kunden in Kombination mit den beliebten Double- und Triple-Play-Angeboten "2er Kombi" und "3er Kombi" buchbar.

Fernsehen, superschnelles Internet, Telefon und nun auch Mobilfunk: Tele Columbus bietet seinen Kunden ab sofort alle Dienste aus einer Hand - ein Vertrag, eine Rechnung, ein Ansprechpartner. Wie bei den bestehenden Internet- und Telefonie-Angeboten über den Kabelanschluss liegt der Fokus dabei auf attraktiven Flatrate-Diensten. "Als einer der führenden deutschen Netzbetreiber ist es selbstverständlich unser Anspruch, unseren Kunden auch im Mobilfunkbereich eine leistungsstarke und attraktive Flatrate zu bieten", so Ronny Verhelst, Vorstandsvorsitzender der Tele Columbus Gruppe. "Mit dem neuen Angebot bieten wir nun ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket - unsere Kunden erhalten nun den vollen Service rund um Kommunikation und Entertainment bequem und günstig aus einer Hand."

Das Mobilfunkangebot ist für Kunden und Neukunden in Kombination mit den Multimedia- Kabelnetz-Paketen "2er Kombi" und "3er Kombi" buchbar. Diese Pakete bieten den Kabelnutzern eine superschnelle Internet-Flatrate mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde und eine Telefon-Flatrate für unbegrenzt kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz zum günstigen Kombipreis ab 19,99 Euro monatlich. Für weitere 19,99 Euro monatlich erhalten Tele Columbus Kunden nun die günstige Mobilfunk-Flat: Mit der mobilen AllNet Flat können die Nutzer kostenlos und unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren. Darüber hinaus ermöglicht der Mobilfunk-Tarif sorgenfreies und superschnelles Surfen in LTEGeschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s und 2 Gigabyte Datenvolumen. Vielsurfer können ihr Datenvolumen optional für nur 4,99 Euro im Monat um ein weiteres Gigabyte erweitern. Die Mitnahme der Rufnummer ist bei einem Wechsel von einem anderen Mobilfunkanbieter kostenlos. Der einmalige Eirichtungspreis beträgt 24,90 Euro. Die Mindestlaufzeit des Vertrags ist 24 Monate.

Für das neue Mobilfunkangebot setzt Tele Columbus in Zusammenarbeit mit der Drillisch AG, einem der großen netzunabhängigen deutschen Telekommunikationsanbieter, auf die Mobilfunkinfrastruktur von Telefónica O2 - und damit auf die beiden Netze von O2 und EPlus.

Website Promotion

Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland. Das Unternehmen ist aus der Zusammenführung einzelner regionaler Kabelnetzbetreiber heraus entstanden und hat so eine Firmengeschichte, die bis in das Jahr 1972 zurückreicht. Rund 2,8 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent. Das Unternehmen baut seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und setzt dabei auf den modernsten InternetÜbertragungsstandard DOCSIS 3.0, der superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit pro Sekunde ermöglicht. Vom analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen über Hochgeschwindigkeits-Internet und Telefonie bis hin zu Telemetrieleistungen, Mieterportalen und interaktiven Diensten lassen sich alle innovativen Medienanwendungen über das Breitbandkabel darstellen. Dabei beschränkt sich Tele Columbus nicht auf die einfache Weiterleitung von Signalen, sondern arbeitet über eine eigene Produktplattform aktiv an der Ausweitung des Programmangebots und der Entwicklung von Zusatzdiensten.