PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758665 (Tele Columbus Gruppe)
  • Tele Columbus Gruppe
  • Goslarer Ufer 39
  • 10589 Berlin
  • http://www.telecolumbus.de
  • Ansprechpartner
  • Hannes Lindhuber
  • +49 (30) 33884170

Tele Columbus bietet HDTV-Angebot 3 Monate lang kostenlos zum Test

Aktion zum "Kucktoberfest" der ProSiebenSat.1 Gruppe

(PresseBox) (Berlin, ) + Freischaltung der HDTV-Programme von ProSiebenSat.1 am 3. und 4. Oktober
+
Neukunden erhalten bei Buchung im Oktober den digitalen Kabelanschluss
   3 Monate lang gratis zum Test
+ Bestandskunden mit bereits vorhandenem Kabelanschluss können 3 Monate
   die privaten TV-Sender in HD-Qualität kostenfrei testen
+ HD-Receiver oder CI+ Modul kostenlos enthalten - Einrichtungspreis entfällt


Die Tele Columbus Gruppe, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, bietet ihren Kunden im Oktober zwei attraktive Sonderaktionen: Im Rahmen einer Kooperation mit der ProSiebenSat.1 Gruppe können Tele Columbus Kunden am 3. und 4. Oktober zum „Kucktoberfest in HD“ die HDTV-Sender ProSieben HD, SAT.1 HD, Kabel eins HD, sixx HD und ProSieben MAXX HD unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten empfangen. Allen Kunden, die sich für ein superscharfes Fernseherlebnis interessieren, bietet Tele Columbus im Oktober ein weiteres Sonderangebot: Die Zuschauer können rechtzeitig vor den langen Winterabenden das komplette HD-Paket kostenlos zum Test bestellen und erhalten drei Monate lang Fernsehen in hochauflösender Bildqualität sowie das entsprechende Empfangsgerät für 0,- Euro. Auch der einmalige Einrichtungspreis und die Versandkosten entfallen. Dieses Sonderangebot ist nur bis zum 30. Oktober 2015 verfügbar.

Die Sonderaktion „Kucktoberfest in HD“ der ProSiebenSat.1 Gruppe bietet alle Kunden in den integrierten Netzen von Tele Columbus die Chance, die hochwertigen HD-Programme der Sendergruppe ohne Zusatzkosten und Vertragsabschluss zu erleben. Um das „Kucktoberfest in HD“ zu besuchen, müssen Tele Columbus Kunden lediglich das gewünschte HD-Programm der ProSiebenSat.1 Gruppe in der Sender-Liste ihres HD-fähigen Empfangsgeräts auswählen; die Verschlüsselung wird automatisch aufgehoben. Die Aktion findet am 3. und 4. Oktober 2015 statt und bietet damit die Gelegenheit, unter anderem die Filme „Star Wars – Rückkehr der Jedi Ritter“ oder die Erfolgskomödie „Kokowääh II“ in HD zu genießen.

Wer dabei auf den Geschmack gekommen ist, kann im Rahmen der Tele Columbus HD-Aktion anschließend drei Monate lang kostenlos die komplette Programmvielfalt des digitalen Kabelanschlusses testen oder sich bei bereits vorhandenem Kabelanschluss die privaten Sender in HD-Qualität drei Monate kostenlos zum Test dazu buchen – und so richtig Geld sparen. Neben der Auswahl von 104 digitalen Programmen – darunter etwa 40 Sender in HD – liefert Tele Columbus bei Buchung bis zum 30. Oktober auch die erforderliche Hardware ohne Einrichtungspreis und Versandkosten. Das Angebot richtet sich somit sowohl an Bestandskunden, die ihren bestehenden Anschluss aufrüsten, wie auch an Neukunden, die künftig von der Sendervielfalt in HD-Qualität profitieren wollen. Ab dem vierten Monat erhalten Interessenten das hochauflösende HDTV-Paket zu ihrem Kabelanschluss dann auf Wunsch bereits ab 4,99 Euro, ein geeignetes HD-fähiges Empfangsgerät ist bei Bedarf ebenfalls für 4,99 Euro erhältlich.

„Für immer mehr Zuschauer bietet Fernsehen in hochauflösender Qualität einen echten Mehrwert und ein völlig neues Fernseherlebnis“, so Stefan Beberweil, zuständig für Produkte, Marketing und Vertrieb bei der Tele Columbus Gruppe. „Im Rahmen des ‚Kucktoberfests in HD‘ und unserer Sonderaktion können sich alle unsere Kunden mit eigenen Augen von den Vorteilen überzeugen – und das völlig unverbindlich und ohne Zusatzkosten.“ Insgesamt stehen mit dem digitalen Kabelanschluss von Tele Columbus rund 40 hochauflösende und mehr als 100 digitale Free-TV-Sender sowie weitere Premium-TV-Pakete mit zusätzlichen Pay-TV-Angeboten für jeden Geschmack zur Verfügung.

Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland. Das Unternehmen ist aus der Zusammenführung einzelner regionaler Kabelnetzbetreiber heraus entstanden und hat so eine Firmengeschichte, die bis in das Jahr 1972 zurückreicht. Rund 2,8 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent. Das Unternehmen baut seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und setzt dabei auf den modernsten Internet-Übertragungsstandard DOCSIS 3.0, der superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit pro Sekunde ermöglicht. Vom analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen über Hochgeschwindigkeits-Internet und Telefonie bis hin zu Telemetrieleistungen, Mieterportalen und interaktiven Diensten lassen sich alle innovativen Medienanwendungen über das Breitbandkabel darstellen. Dabei beschränkt sich Tele Columbus nicht auf die einfache Weiterleitung von Signalen, sondern arbeitet über eine eigene Produktplattform aktiv an der Ausweitung des Programmangebots und der Entwicklung von Zusatzdiensten.