Tele Columbus baut HD-Angebot weiter aus

Kabelnetzbetreiber speist neue hochauflösende Sender ein

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen Kabelnetzbetreiber, hat erneut sein Angebot an HD-Fernsehprogrammen erweitert. Ab sofort sind auch die Sender SonyAXN HD und SpiegelTV Wissen HD im größten Teil der integrierten Netze von Tele Columbus verfügbar. Seit Anfang Juni werden Fox HD, National Geographic HD sowie das Deutsche Wetterfernsehen (SD) von Tele Columbus verbreitet. Alle Programme sind gemeinsam mit 30 weiteren Sendern im Rahmen des Pay-TV-Pakets DigitalTV Komplett zu empfangen, das über den Kooperationspartner Eutelsat KabelKiosk den integrierten Tele Columbus Netzen zugeführt wird. Bereits seit Ende Mai ist außerdem auch der neue Sender Sky Atlantic HD über Tele Columbus zu sehen.

Die Kabelkunden in den unabhängigen Netzen der Tele Columbus Gruppe können damit schon insgesamt 40 verschiedene Sender im High-Definition-Standard empfangen. Darunter sind alle 14 öffentlich-rechtlichen HD-Angebote, sechs private und vier Pay-TV-Programme sowie 16 Kanäle der Sky-Gruppe. "High Definition ist die Zukunft des Fernsehens. Wir sind stolz, dass wir unseren Kunden bereits heute eine derart breite Palette an Programmen bieten können, die mit gestochen scharfen Bildern und einzigartiger Brillanz ein ganz neues TV-Erlebnis darstellen", sagt Maik Emmermann, Chief Marketing and Sales Officer der Tele Columbus Gruppe.

Der Umstieg auf das digitale und hochauflösende Fernsehen ist ganz einfach: Für den perfekten Sehgenuss ist neben einem HD-fähigen Bildschirm lediglich ein geeigneter HD-Receiver erforderlich, den Tele Columbus seinen Kunden auf Wunsch günstig bereitstellt. Zur Wahl stehen dabei ein Standardgerät für den einfachen Fernsehempfang sowie ein Premium-Receiver mit Festplattenrekorder und Doppel-Empfänger für die gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe von Programmen. Für moderne TV-Geräte mit integriertem DVB-C-Empfänger und eingebautem CI+-Schacht ist alternativ auch ein CI+-Modul erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.