PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 779912 (TELCAT MULTICOM GmbH)
  • TELCAT MULTICOM GmbH
  • Sudetenstr. 10
  • 38239 Salzgitter
  • http://www.telcat.de
  • Ansprechpartner
  • Mirko Kristen
  • +49 (5341) 21-8803

Video Collaboration für alle

TELCAT baut Angebot für Cloud-basierten Videokonferenz-Service aus

(PresseBox) (Salzgitter, ) Die TELCAT MULTICOM GmbH zählt zu den größten ITK-Systemhäusern Deutschlands. Seit vielen Jahren bietet das Unternehmen seinen Kunden umfassende Lösungen und Services im Bereich Videokonferenzen an. Hierzu zählt auch der Betrieb einer zentralen Videokonferenzplattform, basierend auf der Technologie des Herstellerpartners Polycom. Diese ermöglicht vor allem kleinen und mittleren Firmen den Zugang zur professionellen Videokommunikation, ohne die Kosten für Investitionen in eigene Infrastruktur und den Betrieb selbst tragen zu müssen. Durch den weiteren Ausbau der zentralen Plattform können Kunden nunmehr kostengünstig qualitativ hochwertige Videokonferenzen durchführen und gleichzeitig Video Collaboration auf einfache Weise nutzen. Der Anzahl der Konferenzen und der Teilnehmer sind dabei keine technischen Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer können ihre Endgeräte frei wählen und somit ortsunabhängig mit einander kommunizieren und zusammen arbeiten.

Viele Unternehmen zeigen sich gegenüber dem Thema Videokonferenz immer noch äußerst zurückhaltend, obwohl sie damit die Reisekosten drastisch senken und die standortübergreifende Zusammenarbeit deutlich verbessern könnten. Meist scheitert eine Einführung daran, dass hohe Investitionen in Hardware wie Video-Gateways befürchtet werden, oder die Angst besteht, dass das teure Equipment später ungenutzt herumsteht, da es aufgrund von Inkompatibilitäten mit anderen Systemen nicht genutzt wird. Auf der anderen Seite scheitern kostenlose Systeme im Business-Alltag schnell, da zum einen ihre Video- und Audioqualität zu schlecht sind, so dass eine geschäftliche Konferenz damit schnell zur Qual wird, und zum anderen Sicherheitsaspekte oftmals keine Berücksichtigung finden. Von daher besteht die Frage, ob sich Videokonferenzen in professioneller Qualität durchführen lassen, ohne vorab hohe Investitionen in Hardware tätigen zu müssen.

Die passende Antwort auf diese Frage liefert TELCAT mit seinem neuen Angebot. Das Systemhaus bietet Video Collaboration als Dienst, mit dem sich verschiedenste Geräte, wie z. B. Raumsysteme, Laptops, Tablets oder Smartphones beliebiger Hersteller, über eine Cloud-basierte Infrastruktur miteinander verbinden, und damit qualitativ hochwertige und performante Videokonferenzen auf unvergleichlich einfache Art und Weise durchführen lassen. Die eingesetzte Polycom RealPresence Plattform ist vollständig interoperabel und bietet ein umfassendes Funktionsspektrum, wie z. B. gemeinsames Adressbuch, Ad-hoc-Videoanrufe oder Mehrpunktkonferenzen mit bis zu 25 Teilnehmern, Kalender zur Planung und Terminierung von Besprechungen, Ansicht und Austausch von gemeinsamen Dokumenten u. v. m. Auch externe Teilnehmer können einfach per Webbrowser eingebunden werden, so dass einer unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit keine Grenzen gesetzt sind.

„Mit der Erweiterung unseres Angebotes für Cloud-basierte Videokonferenz-Services kommen wir unserem Ziel, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen den Mitarbeitern als auch mit Kunden, Partnern und Lieferanten über die Unternehmensgrenzen hinaus einfacher zu gestalten, einen großen Schritt näher“, sagt Markus Böttcher, Geschäftsführer der TELCAT MULTICOM GmbH. „Pünktlich zu unserem 30-jährigen Firmenjubiläum präsentieren wir Video Collaboration-Lösungen, die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Zusammenarbeit stellen, damit diese noch besser, schneller und effizienter arbeiten können. Das ist der Arbeitsplatz der Zukunft.“

Sichere Video Collaboration war bisher nur unternehmensintern in HD-Qualität realisierbar. Mit dem neuen Angebot von TELCAT ist es jetzt möglich, dieselbe hochwertige Video Collaboration mit jeder beliebigen Person außerhalb des Unternehmens durchzuführen. Die verschiedenen Videokonferenz-Services werden auf einer am eigenen Firmenstandort der TELCAT betriebenen Plattform bereitgestellt. Durch die Verwendung modernster IT-Security Technologien und der verschlüsselten Übertragung der Audio-, Video- und Content-Daten wird höchste Sicherheit für die Kommunikation und Zusammenarbeit gewährleistet.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Partner TELCAT als führendes deutsches Systemhaus seine zentrale, Polycom-basierte Video-Infrastruktur ausgebaut hat, um das Angebot an Hosted Video-as-a-Service für unsere gemeinsamen Kunden zu erweitern“, sagt Mirko Dachwitz, Channel Director Central Europe bei Polycom. „Insbesondere für den starken deutschen Mittelstand sind Video-Services aus der Cloud attraktiv. Mit der hohen Kundennähe von TELCAT und dem erweiterten Angebot können wir gemeinsam noch besser auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe eingehen und sie dabei unterstützen, ihre Produktivität und Teamarbeit zu verbessern, Innovationen vorantreiben und ihre bestehenden Investitionen zu schützen.“

TELCAT bietet seinen Kunden ein besonders attraktives Preismodell mit monatlichen Entgelten, welches nicht allein die Nutzung der Videokonferenz-Services umfasst, sondern auch auf Wunsch auch die Video Endpunkte für Desktops sowie Konferenzräume einbezieht. Darüber hinaus berät das Unternehmen bei der Planung einer passenden Gesamtlösung, um auch besondere Anforderungen mit dem Service abdecken zu können.

Interessierte Unternehmen können mit dem Stichwort „Demo TELCAT Video Collaboration“ einfach per E-Mail an info@telcat.de oder über die Website unter http://www.telcat.de/video-collaboration.html kostenlosen Zugang anfordern und sich von der hohen Qualität und Verfügbarkeit der Services überzeugen.

TELCAT MULTICOM GmbH

Die TELCAT Unternehmensgruppe, mit Hauptsitz in Salzgitter, zählt zu den größten ITK-Systemhäusern Deutschlands. Seit der Gründung im Jahre 1986 zeichnet sich das Unternehmen durch stetiges und profitables Wachstum aus. Als Tochtergesellschaft der Salzgitter AG bietet das Systemhaus seinen Kunden und Partnern sowohl die Flexibilität eines Mittelständlers als auch die wirtschaftliche und finanzielle Stärke eines Konzerns.

TELCAT bietet innovative Lösungen und Dienstleistungen aus dem gesamten Spektrum der Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Dabei deckt das Unternehmen den gesamten Lebenszyklus der einzelnen Technologien ab: Von der Analyse und Beratung, der Planung und Konzeption über die Systemintegration und Inbetriebnahme, den Betrieb und die Wartung bis zur Optimierung, der Finanzierung und dem Outsourcing.

Als strategischer Partner unterstützt TELCAT Kunden dabei, ihre Geschäftsprozesse durch intelligente ITK-Systeme sowie Experten Know-how zu optimieren und dadurch ihre Position im Wettbewerb zu verbessern. Für die Entwicklung, Implementierung und Wartung maßgeschneiderter Lösungen kombiniert das Systemhaus fundierte Technologieerfahrung mit umfassender Branchenkompetenz. Dabei zeichnen sich die Spezialisten insbesondere durch ihre herstellerunabhängige Sichtweise aus. Die Zusammenarbeit mit marktführenden Herstellern und Partnern garantiert die hohe Innovationskraft der TELCAT und bietet zusätzliche Zukunftssicherheit.

Mehr als 15.000 Kunden haben TELCAT bereits ihr Vertrauen ausgesprochen. Die Dauerhaftigkeit der Geschäftsbeziehungen belegt die hohe Zufriedenheit der Kunden. Basis für den Erfolg bilden der hohe Qualitätsanspruch und die ausgeprägte Kundenorientierung. Nach der Devise „Alle Leistungen aus einer Hand“ erhalten Kunden eine umfassende Betreuung mit bundesweit flächendeckendem 24h-Kundenservice. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Unternehmensgruppe über 60 Millionen Euro Umsatz. Mehr als 480 Mitarbeiter sind an über 20 Standorten bundesweit für die Kunden im Einsatz.

Weitere Infos unter: www.telcat.de