PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 778700 (Tekaat & Krumme GbR Sachwerte Deutschland)
  • Tekaat & Krumme GbR Sachwerte Deutschland
  • Marktplatz 2
  • 48341 Altenberge
  • http://www.sachwertedeutschland.info
  • Ansprechpartner
  • Carsten Haueis
  • +49 (5931) 4986629

Pflegeimmobilien - Wohnraum für Ihre Sicherheit

(PresseBox) (Altenberge, ) Am liebsten möchten wir Zuhause alt werden, doch selten wohnen Familien bis ins hohe Alter zusammen. Die Zeiten ändern sich immer schneller, Kinder leben fernab von ihren Eltern. Immer öfter wohnen pflegebedürftige Senioren alleine, solange bis es nicht mehr geht. Die gesellschaftliche Entwicklung und Pflegesituation zeigen , dass die Notwendigkeit einer guten, sicheren Altersvorsorge steigt, denn wohin führt uns die Reise, wenn wir uns nicht mehr selbst versorgen können? Wo wollen wir leben, wie wollen wir leben, und ist unser Lebensabend überhaupt bezahlbar?

Patientenschützer wie Eugen Brysch fordern eine Nachbesserung der Pflegereform. Sie sind sich sicher, dass die Bundesregierung kein Interesse daran hat, sich um die Verbesserung der stationären Versorgung in deutschen Pflegeheimen zu kümmern. Die Zahl derer, die in Pflegeheimen untergebracht werden müssen, wächst jedoch stetig. Ebenso steigt der Eigenanteil bei den Zuzahlungen von Pflegebedürftigen in Pflegeheimen. Wie soll man diese immer weiter ansteigenden Kosten im Alter bewältigen?

Damit man angstfrei in die Zukunft blicken kann, bieten Tekaat & Krumme, unter der Marke „Sachwerte Deutschland“, Investitionen in Pflegeimmobilien an. Was das genau heißt und welchen Vorteil eine solche Investition bietet, erklären Christian Tekaat und Dirk Krumme wie folgt: „Die Kapitalanlage in Pflegeimmobilien ist eine Investition in den Standort Deutschland. Sie ist sicher, renditestark und eine ideale Altersvorsorge mit garantierten Miteinnahmen. Ein sehr großer Bedarf an Pflegeimmobilien in den nächsten Jahrzenten, gekoppelt an das hohe Maß an Sicherheit der Immobilie, machen die Pflegeimmobilie für Anleger zu einer lukrativen Anlagemöglichkeit.“

Laut Pflegeheim Rating Report 2015 gehen Experten von einem Anstieg auf 3,5 Millionen Pflegebedürftiger bis zum Jahr 2030 aus. Derzeit haben wir ca. 2,6 Millionen. Weiterhin rechnen die Experten mit einem Bedarf an stationären Pflegeplätzen von bis zu 321.000. Das heißt, Investitionen in Milliardensummen sind nötig. Doch wo bleiben wir bei all diesen Rechnungen und Schätzungen? Oftmals auf der Strecke! Nicht umsonst ist die Investition in Pflegeimmobilien inzwischen eine derart beliebte Kapitalanlage. Garantierte Mieteinnahme, lange Mietdauer, Bewirtschaftung durch den Betreiber sowie eine sichere Rendite von 5-6 % machen diese Art der Anlage zu einer sicheren Investition. Bei Bedarf kann umgehend Eigennutzung angezeigt und realisiert werden. Bis dahin wächst das angelegte Kapital dank sicherer Zinsen. Mit der eigenen Pflegeimmobilie sind wir in Sachen Altersvorsorge also auf der sicheren Seite.