PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490083 (TECNO.team GmbH)
  • TECNO.team GmbH
  • Mahdenstraße 11
  • 72138 Kirchentellinsfurt
  • http://www.tecnoteam.de
  • Ansprechpartner
  • Kirstin Danker
  • +49 (7161) 95361-22

Die Vielfalt des Schleifens

Schleifmaschinen bei TECNO.team: Das Beste aus Europa und Japan ist zu sehen

(PresseBox) (Augsburg, ) Die TECNO.team GmbH zeigt auf der Grindtec die gesamte Vielfalt an innovativen Schleifmaschinen für unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben. So sind Maschinen für das Außen- und Innenrundschleifen mit verschiedenen Technologien von unterschiedlichen Herstellern in verschiedenen Qualitäts- und Ausstattungsstufen zu sehen. Mit dabei sind die neue Shigiya GAV, sowie ein preiswertes Einsteigermodell des japanischen Herstellers. Vom englischen Hersteller Curtis Machine Tools ist die neueste Doppelspindel-Rundschleifmaschine Vector Twin am Stand.

"Als einer der führenden Anbieter von namhaften japanischen und europäischen Schleif-, Dreh- und Fräsmaschinen haben wir unsere Verpflichtung zu Vielfalt auf der Grindtec sehr ernst genommen", erklärt Michael Blank von TECNO.team. "Schließlich verstehen wir uns nicht nur als Maschinenhändler sondern vor allem als Lösungsanbieter in der Feinstbearbeitung, der seinen Kunden ein breites Spektrum von der Einzelmaschine bis zur kompletten Produktionslinie bieten kann", so der Vertriebsleiter weiter. Zu sehen sind auf der Messe der Schleifbearbeitung, Grindtec in Augsburg die neueste Präzisions-Rundschleifmaschine des japanischen Herstellers Shigiya. Die neue Shigiya GAV ist als Schrägeinstichmaschine konzipiert und schleift bei Werkstücken in einer Aufspannung Durchmesser und Schulter. Mit der ebenfalls gezeigten Einsteigermaschine Shigiya GPH wird die Lücke zwischen der konventionellen und der CNC-gesteuerten Maschinenbedienung geschlossen. Sie bietet die Vorteile einer vollwertigen CNC Steuerung für die Klein- und Mittelserienproduktion und die Schnelligkeit der manuellen Bedienung für Einzelteile oder für Nacharbeiten.

Doppelspindel-Technik erweitert Spektrum Mit der neuen Doppelspindel-Rundschleifmaschine Vector Twin des englischen Herstellers Curtis Machine Tools Ltd (CMT) präsentiert TECNO.team die bewährte Technologie mit 40 % größerem Verfahrweg. Das zu bearbeitende Teilespektrum wird deutlich erweitert. Trotzdem bleibt die Maschine sehr kompakt und beinhaltet auf kleinstem Raum die Rundschleifeinheit sowie einen Roboter zum Be- und Entladen. So lässt sich die Vector als Einzelmaschine genauso einsetzen wie in einer vollautomatisierten Produktionslinie.

Darüber hinaus können sich Besucher am Stand von TECNO.team auch über Giora Maschinen informieren. Das italienische Maschinenbauunternehmen ist einer der größten Walzenschleifmaschinenhersteller Europas. Mit einem variablen Bearbeitungsspektrum von 1.000-10.000 mm Werkstücklänge, bis zu 1.500 mm Durchmesser und einem max. Werkstückgewicht von 40 Tonnen bietet Gioria für vielfältige Anwendungen die passende Maschine. Durch die hauseigene Gießerei entstehen Schleifmaschinen mit einem gusseisernen Maschinenbett, die nichts aus der Ruhe bringen kann. Anwender können sich auf eine langlebige, zuverlässige Arbeitsweise und hochpräzise Ergebnisse freuen.


Firmeninfo Shigiya
Die Nummer 1 in Japan Das 1911 gegründete Maschinenbauunternehmen Shigiya ist in Japan die Nummer 1 im Rundschleifen. Der inhabergeführte Hersteller von erstklassigen und zuverlässigen Schleifmaschinen hat ein Programm von über 100 verschiedenen Modellen in über 300 Varianten und Spitzenweiten von 100 bis 6.000 mm. Zu den Kunden gehören bedeutende Firmen wie Honda, Toyota, Suzuki oder Denso, Hyundai und Fanuc . Mit hoher Fertigungstiefe und Strukturen sowie Philosophie erinnert der Japanische Hersteller an ein schwäbisches mittelständisches Familienunternehmen. Die Zusammenarbeit mit TECNO.team führt seit 1999 zu hoher Kundenzufriedenheit.

Firmeninfo CMT Curtis Machine Tools Ltd
Patentierte Technik auf kleinstem Raum Curtis Machine Tools Ltd. ist Teil der Werkzeugmaschinengruppe Douglas-Curtis, die 1973 von Douglas und Richard Curtis in Colchester, in der Grafschaft Essex als Familienunternehmen gegründet wurde. Im Laufe der Jahre hat sich CMT zu einem Spezialanbieter für Sonderschleifmaschinen und Automatisierungstechnik entwickelt. Mit der patentierten Vector-Maschinentechnologie hat man kompakte Schleifmaschinen im Programm, die in einem vollgekapselten Arbeitsraum neben der Schleifeinheit noch einen Roboter für die vollautomatisierte Be- und Entladung beinhalten. Die kompakten Maschinen eignen sich für die flexible Bearbeitung von Werkstücken mittlerer und großer Serien.

Text und Bilder auch unter www.pressearbeit.org

TECNO.team GmbH

Partner für Präzision - Lösungsanbieter für Schleiftechnik TECNO.team GmbH ist einer der führenden Anbieter von namhaften japanischen und europäischen Schleif-, Dreh- und Fräsmaschinen. Dabei versteht sich das von Ben Scherr 1996 gegründete Unternehmen nicht nur als Maschinenhändler sondern als Lösungsanbieter, der seinen Kunden ein breites Spektrum von der Einzelmaschine bis zur kompletten Produktionslinie bieten kann. Als Partner für Präzision erarbeitet TECNO.team mit Standorten in Deutschland und Österreich für seine Kunden, die überwiegend aus dem Automotivebereich kommen, Lösungskonzepte im Bereich der Feinstbearbeitung. Im Mittelpunkt stehen Produktivitätssteigerungen durch Prozessoptimierungen, Kapazitätserweiterungen und Flächenoptimierungen. Hierzu greift das Unternehmen auf weltweit führende Hersteller von Werkzeugmaschinen zurück. Dazu gehören so etablierte Marken wie Shigiya, Toyo, Nissin, Micron, Lizzini, Giora, CMT oder Matrix. Ebenso gehören Lösungen von Weltmarktführern für Dreh- und Fräsanforderungen zum Angebotsspektrum von TECNO.team.