Deutsch-japanische Allianz für Präzision

TECNO.team zeigt Neuheiten auf der Moulding Expo gemeinsam mit Amada und Yasda

Kirchentellinsfurt, (PresseBox) - Größer und aktueller denn je präsentiert sich Tecnoteam auf der Moulding Expo. Der Anbieter von hochpräzisen Lösungen in der Fräs- und Schleifbearbeitung zeigt auf einem Gemeinschaftsstand mit Yasda Fräsmaschinen, C & G Systems Inc. und Amada Schleifmaschinen eine deutsch-japanische Allianz für Präzision. Neben aktuellen Maschinen erleben Besucher auch das innovative BIX-T System, das den Fluss des Kühlschmierstoffs optimiert, das bekannteste und leistungsstärkste CAM-Tool für den Werkzeug- und Formenbau in Japan sowie eine revolutionäre Software für die Schleifbearbeitung. Mit CGS lassen sich Schleifprozesse besser planen und Prozesszeiten verkürzen.

„Wir wollen Besucher für höchste Präzision begeistern und zeigen auf der Moulding Expo, was bei Zerspanungs- und Schleifprozessen im Werkzeug- und Formenbau alles möglich ist“, berichtet Ben Scherr, Gründer und Geschäfts¬führer von Tecnoteam. Gemeinsam mit Amada Machine Tools Europe GmbH und Yasda Precision Tools K.K. sowie C & G Systems Inc. zeigen die Experten von Tecnoteam moderne Lösungskonzepte und neueste Maschinen für die hochpräzise Fräs- und Schleifbearbeitung.

Genauigkeiten der Yasda-Maschinen sind beeindruckend

Mit dem Yasda 5-Achs Bearbeitungszentrum YMC 430 mit Dreh-Schwenktisch RT 10 präsentiert Tecnoteam ein vertikales Micro-Center zum Hartfräsen und Koordinatenbohren. Eine stabile Gusskonstruktion mit Ständer in H-Bauweise, Linearmotoren für alle Achsantriebe sowie Stabilisierungsmaßnahmen gegen Wärmeverzug und eine Positioniergenauigkeit der Linearachsen <1 µm erlauben sehr hohe Genauigkeiten in der 5-Seiten-Bearbeitung bei einer Aufspannung ebenso wie in der simultanen 5-Achsen-Bearbeitung. Als Maschine für den Werkzeug- und Formenbau zur Teilefertigung zeigt Tecnoteam das vertikale 3-Achsen Lehrenbearbeitungszentrum YASDA YBM 640V Ver.III. Damit erreichen Anwender hochpräzise Ergebnisse sowohl beim Schruppen als auch beim Schlichten.

Eine Revolution in der Schleifbearbeitung kündigt Amada mit der neuen Bearbeitungssoftware CGS (=Complete Grinding Solutions) an. Damit können Geometriedaten für Roh- und Fertigteile sowie für Aufspannvorrichtungen aus dem 3-D CAD in die Maschinensteuerung eingelesen werden. „So werden Fehler bei der manuellen Eingabe vermieden“, bekräftigt Scherr. Anwender kön-nen jederzeit mehrere Bearbeitungen pro Geometrien, mehrere Aufspannungen sowie einen Gesamtüberblick der Aufspannung abrufen. Sämtliche Jobdaten, wie Mess-, Technologie- und Geometriedaten, etc., können gespeichert und wieder abgerufen werden. Besonderes Highlight: Prozesszeiten lassen sich mit CGS vorausberechnen und somit extrem verkürzen. Die Software CGS steht den Amada Flach- und Profilschleifmaschinen Meister G3 und Techster zur Verfügung.

Mit Software und Applikationen Prozesszeiten senken

Ebenfalls bei Tecnoteam zu sehen ist das neue BIX-T System, das den Fluss des Kühlschmierstoffs optimiert, sodass der schneller und mehr Wärme aufnehmen und vom Werkzeug abführen kann. BIX-T verkürzt Bearbeitungsprozesse erheblich, ohne dass Spindelleistung oder Kühlmitteldruck erhöht werden müssen. Für Entspannung am Messestand nach so viel Anspannung sorgt eine japanische Kalligrafin. Sie zeigt Ihre präzisen Künste und begeistert durch akkurate Strichführung.

Tecnoteam auf der Moulding Expo in Halle 5, Stand A48. Wer die Neuheiten versäumt, hat Gelegenheit, sie von 26. bis 30.06. beim Open House in Kirchentellinsfurt kennenzulernen.


 

TECNO.team GmbH

Partner für Präzision – Lösungsanbieter für Schleiftechnik

TECNO.team GmbH ist einer der führenden Anbieter von namhaften japanischen und europäischen Schleif-, und Fräsmaschinen. Dabei versteht sich das von Ben Scherr 1996 gegründete Unternehmen als Lösungsanbieter, der seinen Kunden ein breites Spektrum von der Einzelmaschine bis zur kompletten Produktionslinie bieten kann. Als Partner für Präzision erarbeitet TECNO.team Lösungskonzepte in der Feinstbearbeitung. Mit Standorten in Deutschland, BeNeLux, Österreich, Rumänien und Ungarn sowie weiteren Vertriebsmitarbeitern und Technikern in Osteuropa ist das Unternehmen aus Kirchentellinsfurt europweit aufgestellt.
Im Mittelpunkt stehen Produktivitätssteigerungen durch Prozessoptimierungen, Kapazitätserweiterungen und Flächenoptimierungen. Hierzu greift das Unternehmen auf enge Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern von Werkzeugmaschinen und Technologie zurück und kombiniert diese mit eigenen Entwicklungen und Optimierungen für den besten Produktionsprozess. Etablierte Marken wie YASDA, AMADA Schleiftechnik, Shigiya Rundschleifen, Kellenberger, Rosa Schleiftechnik, Hardinge, Coborn, Curtis Machine Tools, Melchiorre, Drake gehören zu den Maschinenpartnern von TECNO.team.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.